Image default
PC PS4 Specials Xbox One

Code Vein Charakter Special: Wir stellen euch Yakumo und Mia vor

Gestern haben wir schon einmal in unserem Special zu Code Vein von Bandai Namco Entertainment den Anführer der Revenants Louis und den von euch selbst erstellten Protagonisten genauer unter die Lupe genommen. Jetzt wollen wir mit der Vorstellung der einzelnen Spielfiguren fortfahren. Dementsprechend widmen wir uns heute den Charakteren Yakumo und Mia.

Hier geht es zu unserem Special über Louis und dem Protagonisten

via GIPHY


Yakumo – beherzter Muskelmann mit schwerem Schicksal

Hier geht es zu unserem Special über Io und Karen

Fangen wir mit Yakumo an. Sein vollständiger Name lautet Yakumo Shinonome. Bevor er zu einem Revenant wurde, war er ein Söldner. Obwohl er seine Erinnerung verloren hat, fühlt er einen tiefen Hass für Mido, der ihn und seine Freunde damals eingesperrt hat, um sie für grausame Experimente zu benutzen. Viele Revenants sehen zu ihm auf, wie eine Art großer Bruder. Er macht einen gelassenen und coolen Eindruck.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Im Kampf unterstützt er euch nicht nur mit seiner gelassenen Art, sondern greift zusätzlich noch auf ein riesiges Schwert zurück. Mit diesem weiß er auch gekonnt umzugehen und beharkt seine Gegner mit wuchtigen Schwingern. Und wenn die nicht helfen, verlässt er sich regelmäßig auf seinen Blood Viel Type: Hound. Bei diesem verwandeln sich die Ärmel seines übergeworfenen Mantels in zwei angriffslustige Wolfsköpfe, mit welchen er ordentlich Schaden austeilen kann. Zusätzlich ist er scheinbar in der Lage euch mit unterschiedlichen Verstärkungen zu unterstützen. Wie diese allerdings aussehen, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Mia – begabte Schützin und große Schwester

Hier geht es zu unserem Special über Jack und Eva

Als nächstes kommen wir zu Mia. Ihr vollständiger Name lautet Mia Karnstein. Sie ist neben Io, der einzige weibliche Charakter, welchen man als Partner wählen kann. Ihr trefft sie das erste Mal, als sie versucht mit ihrem Stinger den Revenant Louis anzugreifen. Der Protagonist verhindert dies natürlich und wehrt den Stinger mit dem Schwert ab. Sie hat einen kleinen Bruder, Nicola. Er ist das einzige Familienmitglied, welches sie noch hat und beschützt ihn mit ihrem Leben. Sie lässt nicht zu, das irgendjemand ihren Bruder Leid zufügt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Solltet ihr euch für Mia als Partnerin entscheiden, macht die junge Frau die meiste Zeit von ihrem Gewehr Gebrauch. Anders als Yakumo, welcher ausschließlich im Nahkampf agiert, nimmt Mia ihre Feinde aus sicherer Entfernung ins Visier. Sollte sich dennoch mal ein Gegner nähern, kann sie sich auf ihren Stinger verlassen. Der Stinger ist Mias Blood Viel Type, bei dem sich in der Gegend ihrer Wirbelsäule eine Art Stachel, wie von einem Scorpion, bildet, welchen sie im Anschluss benutzt, um ihren Feind aufzuspießen. Inwieweit sie Magie benutzt oder euch verstärkt, ist bis jetzt noch nicht bekannt. 

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Related posts

Neuheiten im PlayStation Store KW02 2018

Christian Ibe

Bridge Constructor Portal Review

Nature225

Call of Duty: Black Ops 4 Vorschau

Philipp Briel