Image default
Guides News Switch

Guide: So schnappt ihr euch neue Pokémon mit Pokémon Home

Mit der brandneuen Pokémon Home App für Smartphones und die Nintendo Switch ist es Pokémon Trainern endlich möglich die eigene Taschenmonster-Sammlung bequem zu verwalten und einige ihrer Lieblingsmonster auf Pokémon Schwert und Pokémon Schild zu übertragen. Zusätzlich könnt ihr mit der App einige beliebte Pokémon erhalten, die es zuvor nicht in den neuen Rollenspielen gab. Wie das funktioniert, verraten wir euch hier. 

Anmerkung: Einige der „Geschenke“ könnt ihr jedoch nur mit der mobilen App für euer Smartphone erhalten, weshalb wir euch empfehlen Pokémon Home sowohl auf eurer Switch als auch auf eurem mobilen Endgerät herunterzuladen. Beide Versionen sind in ihrer Grundvariante kostenlos nutzbar.

Mit der Pokémon Home-App könnt ihr eure Taschenmonster genau verwalten.
© Nintendo

Pikachu

Die beliebte Elektro-Maus erhaltet ihr ganz simpel mit der Nutzung von Pokémon Home auf eurer Nintendo Switch. Nutzt ihr das erste Mal die App auf eurer Hybrid-Konsole, so befindet sich das Pokémon in der „Home 1“-Box und wartet darauf in eines eurer Spiele übertragen zu werden. Pikachu befindet sich auf Level 5. 

In der mobilen App könnt ihr euch eines der Kanto-Starter Pokémon auswählen.

Glumanda / Bisasam / Schiggy

Auch die drei beliebten Kanto-Starter lassen sich dank der Pokémon Home-App nun ergattern. Allerdings benötigt ihr hierfür die Variante für euer Smartphone. Zu Beginn werdet ihr von Giga-Eich in Empfang genommen, der euch vor die Wahl eines der drei Pokémon stellt, die ihr im Anschluss dann in eure Spielversionen von Pokémon Schwert oder Pokémon Schild übertragen könnt. Alle drei Starter befinden sich auf Level 5 und bieten besondere Fähigkeiten. So verfügt Glumanda über die Funktion „Solarkraft“. 

Evoli 

Auch das knuffige Pokémon Evoli lässt sich dank der mobilen Version von Pokémon Home freischalten. Hierzu müsst ihr lediglich eines eurer Pokémon in der „Wunderbox“ ablegen und warten bis selbiges von einem Trainer zum Tausch akzeptiert wird. Anschließend könnt ihr euch Evoli über die „Geschenkbox“ in dem Menüpunkt „Geheimgeschenk“ abholen. 

Rotom

Auch das Pokémon Rotom lässt sich über die mobile App ergattern. Hierfür müsst ihr ähnlich wie bei Evoli vorgehen. Allerdings müsst ihr euer Pokémon hier über das GTS anbieten und könnt euch Rotom im Anschluss dann über die Geheimgeschenk-Funktion schnappen. Rotom befindet sich ebenfalls auf Level 5 und verfügt über die Fähigkeiten Donnerschock, Erstauner und Doppelteam.

Giga-Eich führt euch in die Pokémon Home-AppÜber die Geheimgeschenk-Funktion erhaltet ihr die Pokémon

Pichu 

Pichu ist ebenfalls über die mobile App von Pokémon Home erhältlich. Hierzu müsst ihr eine Challenge in der App absolvieren und anschließend einen ergatterten Sticker in eurem Profil platzieren. Sticker könnt ihr über die Profilfunktion platzieren. Tippt hierzu einfach auf euren Profilnamen und im Anschluss auf die „leere Seite mit Pokémon-Print“ im oberen Bildschirmabschnitt. Sticker könnt ihr frei nach Lust und Laune platzieren und anschließend auch wieder abziehen. 

Pokémon Home ist seit dem 12. Februar 2020 für Nintendo Switch und Smartgeräte verfügbar. 

 

 

Related posts

Event-Hinweis: Mario Kart 8 Deluxe – Tournament „Kartfreitag“

Christian Ibe

Generation Zero: Releasetermin und Collector’s Edition enthüllt

Philipp Briel

Games with Gold: Diese Spiele gibt es im April gratis

Christian Ibe