Image default
Guides PS4 Xbox One

Sekiro: Shadows Die Twice Guide: So verbessert ihr eure Haltung und eure Gesundheit

In Kürze wird das langersehnte Action-Adventure Sekiro: Shadows Die Twice aus dem Hause Activision und From Software erscheinen. Dabei verspricht der Titel knackige Kämpfe, welche es vor allem durch euer Können zu bewältigen gilt. In unserem Guide erklären wir euch, wie ihr sowohl Gesundheit, wie auch eure Haltung verbessern könnt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Haltung und Gesundheit verbessern – so funktionierts:

Damit ihr in Sekiro bestehen könnt, müsst ihr verschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten beherrschen. Eine davon ist die sogenannte Haltung. Anders gesagt eine Art Ausdauer-Leiste, welche ihr, wie auch euer Gegner hat. Wenngleich ihr also einen Gegner angreift, füllt sich dieser gelbe Balken. Sobald er vollständig gelb ist, ist euer Feind anfällig für einen Todesstoß.

Damit ihr eure Kampfhaltung und Gesundheit verbessern könnt, müsst ihr vier Gebetsperlen sammeln und diese gemeinsam abgeben. Besagte Perlen erhaltet ihr auf der ganzen Welt und können zum Beispiel von Bossen erbeutet werden. Habt ihr vier solcher Perlen gesammelt, lassen sie sich zu einer Götze des Bildhauers umwandeln, wodurch eure Gesundheit und Haltungs-Anzeige sich gleichermaßen erhöht.

Neben den Bossen, lohnt es sich auch Gegner mit Namen zu besiegen. Diese Mini-Bosse können nämlich ebenfalls die Gebetsperlen fallen lassen. In seltenen Fällen, lassen sie sich sogar gut versteckt auf der ganzen Welt finden.


Frühe Gebetsperlen erhaltet ihr hier:

  • Samurai General 
  • Oger mit Ketten
  • Shinobi Hunter Enshin
  • Juzou der Säufer

 

verwandte Beiträge

Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers offiziell angekündigt

Lars Schulze

Neuer Patch für Horizon: Zero Dawn veröffentlicht

Christian Ibe

Call of Duty: Modern Warfare Details zum Multiplayer bekannt

Dennis Wagner