Image default
News Switch

Hamanasu-Park in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle vorgestellt

Noch gut eine Woche müssen sich Pokémon-Fans gedulden bis die beiden Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle in Europa erscheinen werden. The Pokémon Company hat nun neue Details zu den beiden Rollenspielen veröffentlicht. So wird es mit dem Hamanasu-Park ein völlig neues Spielgebiet geben, in dem ihr die Möglichkeit erhaltet legendäre Taschenmonster zu fangen. 

Der Park kann von Spielern nach ihrem Einzug in die Ruhmeshalle besucht werden. Über den ganzen Park verteilt gibt es Höhlen, deren Kammern von einer geheimnisvollen Atmosphäre erfüllt sind. Spieler können sich auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Pokémon ein Video mit den neuesten Informationen zum Hamanasu-Park und zu Pokémon Strahlender Diamantund Pokémon Leuchtende Perle ansehen.


Platten sind der Schlüssel zu Begegnungen mit Legendären Pokémon

In den Kammern des Hamanasu-Parks befinden sich verschiedene Sockel. Es heißt, dass ein Legendäres Pokémon erscheint, wenn Spieler eine Platte in den entsprechenden Sockel einsetzen. Es ist unklar, wie genau diese Platten erhalten werden können, also müssen Spieler auf ihrer Reise durch die Sinnoh-Region ein paar Nachforschungen anstellen.
 
Einigen der Legendären Pokémon kann nur in einer der beiden Editionen begegnet werden. Spieler können jedoch versuchen, sie auf anderem Wege wie etwa durch den Tausch mit anderen Trainern ihrem Team hinzuzufügen. In Pokémon Strahlender Diamant können Spieler Raikou, Entei, Suicune und Ho-Oh begegnen. In Pokémon Leuchtende Perle können Spieler Arktos, Zapdos, Lavados und Lugia begegnen.


Quelle: PM The Pokémon Company

Related posts

Fire Emblem: Three Houses – Neuer Trailer gibt weitere Informationen zu dem Haus „Die Goldenen Hirsche“ preis

Lars Schulze

State of Mind im Test

Philipp Briel

Pillars of Eternity: Complete Edition erhält Releasetermin