Image default
News PS4 Wii U Xbox One

Project CARS: Wii-U-Version auf 2015 verschoben

Project CARS hegt bei Rennspielfans hohe Erwartungen, da die Simulation durch einen hohen Grad an Realismus punkten will.

Gegenüber Eurogamer hat der Publisher Bandai Namco des von den Slighty Mad Studios entwickelten Rennspiels bekanntgegeben, dass die Wii-U-Version der Simulation nicht mehr in diesem Jahr erscheinend wird. Genauere Gründe wurden nicht genannt.

Schon seit der Ankündigung einer Wii-U-Version blieb die Frage offen, ob und wie stark das auf dem PC durch seine fotorealistische Grafisch punktende Spiel für die Wii U abgeschwächt wird.

Project CARS erscheint am 24. November für PC, Xbox One und PlayStation 4.


Quelle: Eurogamer

verwandte Beiträge

Doom Reborn: Gelungenes Fan-Remake des Shooter-Klassikers

Tim Rozenski

Ubisoft – Drei Assassin’s-Creed-Spiele in der Entwicklung

Diablo 3: Reaper of Souls – Ultimate Evil Edition – Trailer