Image default
News PS4

Grim Fandango: Adventure-Klassiker in der Retrospektive

Die völlig unerwartete Ankündigung eines Remakes von Grim Fandango war definitiv eine der größten Nachrichten der E3. Der Adventure-Klassiker hat eine große Fangemeinde. Viele hoffen schon seit Jahren auf ein Remake oder zumindest eine Wiederveröffentlichung. Das jetzt aber tatsächlich eine kommt, damit hat wohl Niemand ernsthaft gerechnet.

Double Fine und Tim Schafer erklären jetzt in einer Retrospektive, wieso ihnen Grim Fandango bis heute so sehr am Herzen liegt. Offenbar war ausgerechnet der Kauf von LucasFilm und damit eben auch LucasArts durch Disney der ausschlaggebende Glücksfall, denn bei Disney (und Sony) ließ man sich davon überzeugen, dass die Marke in ihrem aktuellen Zustand Nichts wert ist. Durch ein Remake würde sie jedoch deutlich im Wert steigern – manchmal ist Geldgier ja doch gut.

verwandte Beiträge

Mario Kart 7

Nature225

Das sind die Spiele-Neuheiten der 36. Kalenderwoche (04.09. – 10.09.2017)

Lars Schulze

Gewinnspiel: Donkey Kong Country Tropical Freeze

Nature225