Image default
News

Werbung: Garmin präsentiert „#BeatYesterday“

Die Rocketbeans sind spätestens seit der MTV-Show „Game One“ in Gaming-Kreisen in aller Munde, doch auch nach dem Schock und dem plötzlichen Aus der beliebten Kultsendung im Jahr 2014 haben sich die Jungs nicht unterkriegen lassen und sich nach und nach ihren ganz eigenen Internetsender mit „Rocketbeans.TV“ aufgebaut, der nun sein neuestes Format vorzeigen kann.

Macht euch Fit mit den Rocketbeans!

Die „Bohnen“ sind zurück und diesmal sind sie sportlicher unterwegs als jemals zuvor! Mit ihrem ganz eigenen Sportformat „#BeatYesterday“ wollen sie sich selber und auch euch fit machen! Hierfür setzen sich Simon, Budi und Co. ganz neue Ziele und wollen gemeinsam mit euch das „Gestern“ hinter sich lassen und täglich mit viel Motivation die gesteckten Ziele erreichen. Das neue Format der „Rocketbeans“, die dank der MTV-Erfolgsshow „Game One“ bekannt geworden sind, dreht sich rund um den Sport und Möglichkeiten sich durch effektive Übungen und einfache Ernährungstipps von einem Sportmuffel hin zu einem aktiveren, gesünderen Menschen zu entwickeln.

Runter von der Couch und ran an den Winterspeck!  ©Bildquelle: Garmin
Runter von der Couch und ran an den Winterspeck!
©Bildquelle: Garmin

Hierfür steht den Jungs in insgesamt 15 Folgen jeden Donnerstag um 20:10 Uhr im Lifestream der Fitness-Couch Gino Singh mit allerhand Ratschlägen und Übungen zur Seite, um auch den Zuschauern einen echten Mehrwert zu bieten und dazu anzuregen die präsentierten Übungen umzusetzen und deren Motivation zu steigern.

Motivation ist dabei für die Jungs, wenn man sich deren Geschichte genauer anschaut kein Fremdwort, was sich vor allem nach dem Aus von Game One bemerkbar machte, wie in einem Interview zum neuen Format von #BeatYesterday klar wird:

„Wir dachten, wenn wir noch Lust haben was zu machen und die Leute da draußen noch Lust haben, dass wir was machen, dann muss es auch einen Weg geben“.

So kam es, dass die Rocket Beans auch ganz ohne Sender im Nacken mit ihren Ideen und der überaus treuen Community ihren ganz eigenen 24/7-Livestreaming-Sender aus dem Boden stampften und tatsächlich täglich bis zu acht Stunden Live-Programm lieferten.

Die Liebe und das Herzblut der Jungs zahlte sich aus und bis heute arbeiten bereits rund 60 Mitarbeiter an dem Projekt mit, um es weiterhin zu einem echten Internet-Erfolg zu machen.

Einen ersten Einblick in das neue Format der Bohnen erhaltet ihr in folgendem Video und wer weiß, vielleicht können die Jungs auch euch dazu motivieren vom vermeintlichen Couchpotatoe zu einem fitteren Menschen zu werden.


Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Garmin entstanden.

verwandte Beiträge

Wir verlosen 3x Fire Emblem: Three Houses für die Nintendo Switch

Christian Ibe

PS4 Pro: Videos zu Mass Effect: Andromeda, Horizon und mehr

Christian Ibe

Dishonored 2: Großes Update erscheint im Dezember

Christian Ibe