Image default
News

Wargaming – World of Tanks Macher kündigen Next-Gen Shooter an

Wargaming, die mit World of Tanks und World of Warships bereits bewiesen haben, dass sie erfolgreiche Free2Play Spiele entwickeln können, haben einen neuen Next-Gen-Shooter angekündigt. Der soll in Zusammenarbeit mit dem ukrainischen Studio Frag Lab entstehen und auf das Amazon Game Tech basieren.

Wargaming


Wargaming Next-Gen Shooter – Diese Einzelheiten sind bislang bekannt

Mit genauen Einzelheiten hält sich Wargaming bislang noch sehr zurück. Eine öffentliche Vorstellung mit mehr Details verspricht man noch dieses Jahr, ohne hierbei einen Zeitraum zu nennen. Naheliegend wäre natürlich die E3 oder die Gamescom. Bekannt ist jedoch: Es handelt sich um einen MMO Shooter. Ob Next-Gen sich hier auf Konsolen bezieht oder eher Werbesprache nach dem Motto „Spielspaß der nächsten Generation“ ist erscheint in diesem Fall auch noch etwas unklar. Next-Gen macht zwar klar Hoffnung auf Konsolen, Wargaming selbst veröffentlicht klassisch in der Regel allerdings zuerst auf PC.

Die Partner von Frag Lab können mit einer Mitarbeit an Battlefield 2 und dem Release des Free2Play Shooters Warface ebenfalls bereits auf Erfahrungen im Metier zurück schauen.

Auf Seiten der Technik ist Amazon Game Tech mit fast einem Duzend Entwicklertools vertreten. Unter Amazon Game Tech werden verschiedenste Services zusammengefasst, die Amazon Spieleentwicklern zur Verfügung stellt. Von der eigenen Luberyard Game Engine über Online Servvices bis hin zu einfachen Speicherlösungen ist hier nahezu alles vertreten, was die Spielebranche benötigt.


Quelle: Wargaming

verwandte Beiträge

Tipps und Tricks für Monster Hunter World – Umfangreicher Guide veröffentlicht

Christian Ibe

Sommergewinnspiel 2018 mit Ubisoft

Christian Ibe

The Grand Tour Game: Neues Rennspiel von Amazon angekündigt

Philipp Briel