Image default
News

Unravel Two: Fortsetzung des sympathischen Plattformers auf der E3 angekündigt

Martin Sahlin und Yarnie hatten vor zwei Jahren vielen größeren und lauteren Titeln bei der EA-Pressekonferenz die Schau gestohlen. Ein sichtlich nervöser Entwickler musste plötzlich auf der großen E3-Bühne sein kleines, leises Indie-Spiel vorstellen. Damit war er von jetzt auf gleich zum Sympathieträger geworden. Yarnie-Puppen wurden im kleineren Rahmen durchaus auch zum viralen Phänomen. Und bei bei vielen zynischen Bloggern und Journalisten tauten die kalten Herzen plötzlich wieder auf.

Für uns war Unravel neben Horizon: Zero Dawn 2015 dann klar der Toptitel der Spielemesse. Und trotz ein paar Ecken und Kanten hat es uns schließlich auch im Test überzeugt.

Dieses Jahr war Martin Sahlin nicht mehr ganz so nervös, wenn auch längst noch nicht so routiniert wirkend wie viele andere Präsentatoren. Mit im Gepäck hatte er Unravel Two und damit eine Fortsetzung zum Überraschungserfolg. Man steuert nun entweder alleine oder kooperativ mit einem Mitspieler gleich zwei Yarnies und muss mit ihnen knifflige Jump’n’Run-Passagen bestreiten. Und das sieht auch bei Teil 2 noch genauso charmant und herzerwärmend aus wie beim Original.

Und das Beste: Das Spiel wurde gleich nach der Pressekonferenz auch sofort veröffentlicht. Wir wünschen euch uns uns viel Spaß damit.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

verwandte Beiträge

Square Enix bringt Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX nach Europa

Nature225

Neue Eindrücke aus der fliegenden Stadt zu BioShock Infinite

Nature225

Gewinnspiel: YO-KAI-WATCH 2: Geistige Geister

Nature225