Image default
News PS4

Uncharted 4: Koop Survival-Modus im Dezember

Naughty Dog hat einen kooperativen Multiplayer-Modus für das Action-Adventure Uncharted 4 angekündigt, welcher Mitte Dezember als kostenloser Download verfügbar sein wird.

Der Modus hört auf den Namen „Überleben“ und dieser ist entsprechend auch Programm.


Uncharted 4 Koop-Modus: Das steckt drin

Überleben ist ein auf Wellen basierender Modus, in dem die Spieler mit bis zu zwei Freunden Horden aus immer stärker werdenden Gegnern bezwingen und einzigartige Ziele erfüllen können. Der Modus orientiert sich stark am entsprechenden Pendant aus Uncharted 2 und Uncharted 3.

Allerdings wurde die Spielerfahrung nach Aussage der Entwickler deutlich aufpoliert und soll nun eine neue Tiefe, neue Herausforderungen und noch mehr Abwechslung bieten.

Uncharted 4 bekommt einen Koop-Modus!
Uncharted 4 bekommt einen Koop-Modus!

Der Spielmodus wartet unter anderem mit neuen Gegnern und neuen Bossen auf und bietet ein eigenes Fortschrittssystem. In 50 Wellen und zehn Karten treten die Spieler gegen Shoreline-Söldner und viele weitere Gegnertypen an, die natürlich im Laufe des Spiels immer stärker werden.
Nach je 10 Wellen warten dann Bosskämpfe auf die Spieler, darunter auch die ganz neuen Piraten-Warlords.


Kein reiner „Horde“-Modus

Doch das bloße Besiegen von Gegnern reicht nicht. Um Welle 50 zu erreichen müssen auch Ziele wie das Verteidigen eines bestimmten Gebietes, das Sammeln von Schätzen innerhalb eines Zeitlimits oder das Ausschalten markierter Gegner erreicht werden.

Um das Ganze dann noch spannender zu gestalten, aktivieren sich möglicherweise von Zeit zu Zeit verschiedene Modifikatoren. So können Gegner vielleicht nur noch durch Kopfschüsse oder nur noch im Nahkampf ausgeschaltet werden.

Nach und nach erhält man dann Spielwährung, mit der neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände oder Mystikfähigkeiten gekauft werden können.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der Überleben-Modus für Uncharted 4 wird Mitte Dezember erscheinen.

verwandte Beiträge

Wie cool ist das denn? Joy-Cons im Gamecube Stil aufgetaucht

Christian Ibe

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Ab sofort für Xbox One verfügbar

Nature225

Overcooked! 2 im Test

Lars Schulze