Image default
News Switch

Thimbleweed Park – Auf Nintendo Switch am besten verkauft

Das Adventure Thimbleweed Park von Entwicklerlegende Ron Gilbert hat sich von allen Konsolen-Plattformen auf der Nintendo Switch am besten verkauft. Das bestätigte Gilbert auf Reddit – nur der PC-Fassung kann noch höhere Verkaufszahlen aufweisen.

Der Entwickler und sein Team von Terrible Toybox kann sich deshalb nicht vorstellen, sein nächstes Spiel nicht auch für die Nintendo Switch zu veröffentlichen. Gute Neuigkeiten also für Adventure-Fans.

Das Spiel erinnert optisch stark an Maniac Mansion. Der titelgebende, 80 Einwohner große Ort, wird darin Schauplatz eines Mordes. Im Spiel schlüpft man in die Haut von fünf voneinander unabhängigen Protagonisten, deren Geschichte schon bald miteinander verknüpft wird. Die englische Sprachausgabe wird von deutschen Texten ergänzt. Spielerisch setzt Thimbleweed Park auf knackige Rätsel und eine spannende Geschichte.

Thimbleweed Park ist aktuell im Rahmen der Nindies-Angebote um 25 % rabattiert.


 

verwandte Beiträge

Entwickler noch unsicher über Rocket League für die Nintendo Switch

Lars Schulze

Turnier-Hinweis: Mario Kart 8 Deluxe – Tournament „Kill the Goomba“

Nature225

Nintendo Präsident Kimishima über das schwierige zweite Jahr

Christian Ibe