Image default
News

The Division Film – Oscar-Preisträger übernimmt Regie

Die Suche nach einem Drehbuchautor für die Verfilmung von Tom Clancys’s The Division ist abgeschlossen. Wie Ubisoft Motion Pictures vermeldet, konnte man einen großen Namen verpflichten, der das Drehbuch und die Regie des Filmes übernehmen wird.


Oscar-Preisträger übernimmt The Division-Film

Demnach wird niemand Geringeres, als Oscar-Preisträger Stephan Gaghan sich der Verfilmung annehmen. Gaghan konnten den begehrten Preis für seine Arbeit an „Traffic“ einheimsen. Als Regisseur und Drehbuchautor des Filmes „Syriana“ erhielt Gaghan zudem eine Oscar-Nominierung.

Quelle: Steve Granitz - © WireImage.com
Quelle: Steve Granitz – © WireImage.com

Damit gesellt sich neben den beiden Schauspielern  Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal also bereits ein dritter großer Name an der Filmadaption von The Division, welches die sich am schnellsten verkaufte, neuen Videospiel-Marke aller Zeiten einen Namen machen konnte.

„Wir sind sehr gespannt darauf, dem Publikum auf der ganzen Welt Stephens einzigartige Vision des Spiels zu präsentieren“, sagt Gérard Guillemot, Geschäftsführer von Ubisoft Motion Pictures.

„Wir können es kaum abwarten, wie Stephens außergewöhnliche Leidenschaft und sein Talent die erstaunliche Welt von The Division zum Leben zu erwecken“, fügt Matt Phelps, Vizepräsident und Head of Development bei Ubisoft Motion Pictures hinzu.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ubisoft Motion Pictures und dem Team bei Massive Entertainment. Zusammen werden wir The Division auf die Leinwand bringen. Dafür arbeite ich mit großartigen und außergewöhnlich kreativen Leuten zusammen, die ebenfalls dazu bereit sind, Risiken einzugehen“, sagt Regisseur und Drehbuchautor Stephen Gaghan.


 

verwandte Beiträge

Kommt No Man’s Sky doch für die Xbox One?

Christian Ibe

Project CARS 2 – Neue Details zum Season Pass

Lars Schulze

Alles Wichtige zum Remake von Resident Evil 2

Christian Ibe