Image default
News PS4 Xbox One

The Blackout Club – Koop-Horrorspiel angekündigt

Das neue Entwicklerstudio Question hat das kooperatives Horror-Adventure The Blackout Club für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. An dem Spiel arbeiten einige Industrie-Veteranen, die zuvor an BioShock oder Dishonored mitgewirkt haben. 

In The Blackout Club bildet ihr mit maximal vier Spielern ein Team aus jugendlichen Ermittlern, die im Herzen ihrer Community ein unglaubliches Geheimnis aufdecken. Die Freunde begeben auf eine gefährliche Reise ins Unbekannte. 

Allerdings hat jeder dieser Teenager zuvor, teilweise tagelang, sein Bewusstsein verloren und wacht urplötzlich an seltsamen Orten auf ohne überhaupt zu wissen, wie er dahin gelangt ist. Ihr stellt fest, dass einer eurer Freunde auf mysteriöse Weise verschwunden ist.

Doch nicht einmal die Polizei, Lehrer oder eure Eltern wollen euch glauben. Daher nimmt der Club das zum Anlass, selbstständig zu ermitteln und herauszufinden, was vorgefallen ist. 

Die Jugendlichen sind allerdings nicht stark genug, um es mit Erwachsenen aufzunehmen, weshalb die Zusammenarbeit der Vier von Nöten ist. Euer Team muss Wege finden um zu improvisieren, gefährliche Herausforderungen zu meistern und die Feinde zu überlisten.

Via Drop-In Multiplayer können Freunde jederzeit beitreten und spontan einzelne oder mehrere Missionen kooperativ lösen. Die Level sind prozedural generiert und sollen allesamt sehr abwechslungsreich ausfallen. Keine Nacht gleicht dabei der vorangegangenen und ihr dürft euch auf spannende Rätsel, Kämpfe, Schleicheinlagen und jede Menge Loot freuen. 

The Blackout Club erscheint 2019 für PlayStation 4 und Xbox One.  

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

verwandte Beiträge

Michael Ancel gibt einige Details zu Beyond Good & Evil 2 bekannt!

EA erneuert Domain zu Die Sims 4

Tim Rozenski

Assassin’s Creed Odyssey > Alle Infos von der E3 2018

Philipp Briel