Image default
News Xbox One

Scalebound eingestellt – Microsoft und Platinum gehen getrennte Wege

Das Action-RPG Scalebound für die Xbox One wird nicht mehr erscheinen. Wie Entwickler Platinum Games und Microsoft vermelden, wurden die Arbeiten an dem Exklusivtitel eingestellt.

Spätestens seit der gamescom 2016 wurde es sehr ruhig um das Spiel. Seither soll sich laut Aussage von Eurogamer das Verhältnis zwischen dem Entwickler und dem Publisher merklich abgekühlt haben.

„Wir arbeiten hart daran, den Fans dieses Jahr mit Spielen wie Crackdown 3, Sea of Thieves, Halo Wars 2, State of Decay 2 und anderen tollen Erfahrungen ein herausragendes Spiele-Lineup zu bieten,“

heißt es von Microsoft. Mittlerweile ist die Spieleseite zu Scalebound auf der offiziellen Xbox Website sogar verschwunden. Das Ende für den Titel.

verwandte Beiträge

Action-Puzzlespiel Nuclien erscheint am 12. Januar für Nintendo Switch

Christian Ibe

Turnierhinweis: Mario Kart 8 Deluxe – Tournament „Green Shells Forever“

Nature225

Testbericht: Call of Duty: Infinite Warfare

Philipp Briel