Image default
News PC PS4 Switch Xbox One

Rocket League: Lootcrates werden entfernt

Psyonix und Epic Games gaben soeben bekannt, dass sie zukünftig die Lootcrates aus Rocket League entfernen werden. Lootcrates sind Kisten welche verschiedene Items enthalten können, diese bekommt man mit steigendem Seltenheitsgrad zu einer sinkenden Wahrscheinlichkeit. Diese Kisten werden dann mit einem Schlüssel welchen ihr für Geld erwerben könnt geöffnet. Um für die Spieler das beste Spielerlebnis zu ermöglichen haben sich die Kozerne dazu entschlossen ein ähnliches Konzept wie in Fortnite zu verfolgen. so sollen genau die Items angezeigt werden die man für sein Geld bekommt. Das System soll ähnlich wie das in Fortnite Rettet die Welt funktionieren, welches ein solches Update Anfang des Jahres bekam.

Rocket Pass Premium, DLC Autos und die Items aus dem eSport Shop werden nach wie vor angeboten und in das neue System eingepflegt.

Im kommenden Monat sollen weitere Informationen diesbezüglich offenbart werden, dass umfasst eine Timeline und Roll-Out Spezifikationen.


Quelle: Rocket League Blog

verwandte Beiträge

PSX Keynote 2016: The Last of Us 2, Fortsetzungen und Rückkehrer

Tim Rozenski

Rayman Legends Definitive Edition Demo zurück im europäischen eShop

Christian Ibe

Anthem Release verschoben – Rollenspiel erscheint erst 2019

Christian Ibe