Image default
News PS4 Xbox One

Resident Evil 7 – Details zu ersten DLCs

Seit gestern ist mit Resident Evil 7: Biohazard der neueste Ableger der beliebten Horror-Reihe von Capcom erhältlich. Schon jetzt gibt es Details zur ersten Erweiterung des Spieles, welche auf den Namen „Banned Footage Vol. 1“ hört. Auch Informationen zu Vol. 2 sind bekannt.


Resident Evil 7: Banned Footage Vol. 1 – Das steckt im DLC

Die erste Download-Erweiterung wird bereits am 31. Januar zeitexklusiv auf der PlayStation 4 erscheinen und knapp 10 Euro kosten. Dafür erhält der Käufer zwei Teile des „Banned Footage“-Szenarios und neue Spiel-Modi:

Schlafzimmer: Versuche aus einem verschlossenem Raum zu entkommen, ohne dass Marguerite Baker mitbekommt, dass du nicht mehr im Bett liegst.

Alptraum: Wehre Horden von Gegnern ab und überlebe bis zum Morgengrauen.

Extra-Modus – Ethan muss sterben: Ein knallharter Modus der sich außerhalb der Bänder und Geschichte des Spiels abspielt.


Details zur zweiten Erweiterung Banned Footage Vol. 2

Die zweite Erweiterung Banned Footage Vol. 2, erscheint bereits am 14. Februar und wird etwa 15 Euro kosten. Auch hier werden zwei neue Szenarien und Modi Einzug in Resident Evil 7 halten:

21: Spiele um Leben und Tod in einem tödlichen Spiel von Lucas Baker. Mit dem normalen Blackjack wird dies allerdings vermutlich nur wenig zu tun haben.

Töchter: Erhalte einen Einblick in die Vorgeschichte der Baker-Familie.

Extra-Modus – Jack’s 55. Geburtstag: Arbeite gegen die Zeit und füttere Jack mit einem Haufen Essen in dem witzigen Spiel-Modi, der mit dem klassischen Resident-Evil-Humor aufwartet.


 

verwandte Beiträge

Xbox Deals with Gold KW07 2017

Christian Ibe

Dead Rising 4: Deutschland Release gecancelt

Christian Ibe

Phantasy Star Online 2 Cloud benötigt keine Updates + neue Infos

Christian Ibe