Image default
News PS4 Xbox One

Rainbow Six Siege – Die Patchnotes für Operation Blood Orchid

Ubisoft hat soeben die offiziellen Patchnotes zu Operation Blood Orchid, der kommenden Erweiterung des Taktik-Shooters Rainbow Six Siege, veröffentlicht.
Wie nicht anders zu erwarten, wird das neueste Add-On eine ganze Menge Veränderungen an dem Spiel vornehmen.

Das Update soll bereits am heutigen Abend auf die Testserver der PC-Version von Rainbow Six Siege aufgespielt werden. Konsolenspieler müssen sich noch bis zum 05. September gedulden, denn dann wird Operation Blood Orchid endlich auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. 


Das bietet Operation Blood Orchid

Wie wir bereits wissen, führt die kommende Erweiterung drei neue Operatoren (Ying, Lesion, Ela) sowie eine neue Karte (Freizeitpark) in das Spiel ein. Darüber hinaus wird eine eine ganze Reiher neuer Waffenskins zum Freischalten geben. 

Doch auch am Spiel selbst wird es einige Veränderungen geben.  So dürft ihr euch unter anderem über verbesserte Server, eine verbesserte Beleuchtung (inklusiv Himmel) und überarbeitete Reflexionen freuen. Auch die Kartentexturen im Café Dostojewski wurden verändert.

Die vollständigen, umfangreichen Patchnotes könnt ihr der offiziellen Website entnehmen.

Satte 15 GB wiegt das Update auf den beiden Konsolen, welches am 05. September für PlayStation 4 und Xbox One zum Download bereit steht.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

verwandte Beiträge

Mario Tennis Aces Gratis-DLC: Diddy Kong und mehr kommen!

Philipp Briel

Tom Clancy’s The Division: Kinofilm kommt!

Christian Ibe

PlayStation 4 – YouTube Update bringt 360-Grad-Videos in PlayStation VR

Christian Ibe