Image default
Nintendo Specials Switch

Pokémon Let’s Go Guide: So werden Neu-/Wiedereinsteiger auch zum Meistertrainer

Das Abenteuer beginnt wieder

Pokémon Rot / Blau für den Gameboy

Wir erinnern uns gerne zurück in das Jahr 1996, als am 27. Februar Pokémon Rot & Blau erschienen. Begeistert stürzten wir uns in ein Abenteuer mit tollen Taschenmonstern wie dem allseits bekannten Publikumsliebling Pikachu, den legendären VogelPokémon Lavados, Zapdos und Arktos welche das Trio der “Himmelskönige” bilden oder aber auch dem Furcht einflößenden KlonPokémon Mewtu. Nun können wir dieses grandiose Gefühl am 16.11.2018 wieder erleben, denn da erscheinen Pokémon Let’s GO Pikachu und Let’s GO Evoli.

Ein Spiel für Kinder! Oder ein Rollenspieldiamant?

Oft wird man belächelt, wenn man erwähnt das man sich auf ein Spiel wie Pokémon freut. Man bekommt antworten wie: “Ach dieses Kinderspiel”, “Bist du aus dem Alter nicht raus?” oder aber auch ” Spiel doch mal was, was deinem Alter entspricht.”.

Pokémon Feuerrot / Blattgrün für den Gameboy Advance

Durchaus sind die kleinen Taschenmonster süß und an Kinder gerichtet, aber ist das in den Spielen auch so? Wenn man es objektiv betrachtet nein! Pokémon ist ein klassisches RPG welches durch seine Story aber auch die Vielzahl an möglichen Mitstreitern besticht. So bildet man eine Gruppe aus bis zu sechs Pokémon von verschiedenen Typen, mit denen man gegen andere Trainer kämpft. Kommt es nun zu einem Kampf entdecken wir klassische RPG Elemente wie Rundenbasierte Kämpfe, Typen-Schwächen oder aber auch Fertigkeiten wie Heilung, Schutz, Schaden oder aber auch Angriffe die Statuseffekte oder sogar DoT (Damage over Time) erzeugen. Dies lässt eine Palette an Taktiken und Strategien zu, diese gilt es dann zu verfeinern und gegen andere Spieler zu verwenden. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit der Zucht, wodurch IV bzw. DV(können als Gene verstanden werden) und die EV(Fleißpunkte/Trainingspunkte) beeiflusst werden. Dadurch kann ein Spieler z.B. ein schnelleres Gengar bekommen als der andere. Wie und ob dieses Feature umgesetzt wird werden wir wohl erst zu Release erfahren.

Besonderheiten und Hilfestellung für Neueinsteiger

Jeher gibt es zwei verschiedene Editionen für jede Pokémon Generation, diese werden oft durch eine dritte ergänzt. Es gibt neben der Farbe der Editionen auch andere Unterschiede und somit sind wir beim Thema.

Bei Pokémon Let´s Go Pikachu & Evoli gibt es jeweils drei editionsexklusive Pokémon. So gibt es auf der Pikachu Version Myrapla, Sandan und Fukano zu fangen.

Myrapla, Sandan und Fukano

Auf der Evoli Version wiederum könnt ihr Knofensa, Vulpix und Mauzi fangen.

Knofensa, Vulpix und Mauzi

Müsst ihr euch also für eine Edition entscheiden ist es ohne Internet nicht möglich den Pokedex zu vervollständigen. Hier kommt Pokémon Go ins Spiel. Solltet ihr es noch nicht spielen bietet es sich jetzt an, denn ihr könnt die Pokémon der ersten Generation auf die Switchspiele übertragen. Dort findet ihr sie in einem Pokepark und könnt sie fangen.

Achtung Spoiler

Doch das ist nicht alles es gibt stellen an denen man sich zu entscheiden hat welches Monster man aufnimmt, so muss man beispielsweise nach dem Sieg in der zweiten Arena (nicht von der Liga anerkannt) in Saffronia-City wählen welches Kampf-Pokémon man möchte. Soll es das Kicker-Pokémon Kicklee oder aber das Puncher-Pokémon Nockchan sein?

Nockchan

Im Nachhinein kann man nämlich keines der beiden fangen, sollte es wie in den ersten Spielen sein.

Kicklee

Das selbe gilt auch für die beiden FossilienPokémon Kabuto (Domfossil) und Amonitas (Helixfossil). Diese gibt es übrigens auch in der Shinyvariante in Pokémon Go.

Amonitas
Kabuto

 

 

 

Pokémon Go benötigt

Am 22.9. spawnten in Pokémon Go nach dem Endivie-Community-Day plötzlich weiße Pokémon mit Muttern als Kopf. Wurde ein solches gefangen wurde es zu Ditto. Niemand kannte den Namen und wunderte sich das er ständig nur Ditto erhält. Professor Eich (Let’s Go) und Professor Willow (Go) bilden deshalb ein Team. Hier werden die Spiele endgültig verbunden, denn um Meltan zu fangen benötigt ihr eine mysteriöse Box. Diese sendet Eich an Willow und ermöglicht ihm so Meltan zu fangen. Diesen Winter kommen neue Feldforschungen zu Meltan, wahrscheinlich benötigt man die Box von Eich um so Meltan in Pokémon Go fangen zu können.

Meltan und der Protagonist (m) mit Pikachu in Pokémon Let’s Go Pikachu

 

Wenn ihr also möglichst schnell den Pokedex vervollständigen wollt beginnt mit Pokémon Go und versucht besagte Pokémon zu erhalten. So könnt ihr nebenbei auch noch die Zeit zum Release “sinnvoll” verbringen und schon einen Hauch Nostalgie spüren.

 

verwandte Beiträge

L.A. Noire auf Nintendo Switch benötigt Micro SD-Karte, 14 GB Download für Käufer

Christian Ibe

JamSession #031,5: Videospielmusik 2014

Tim Rozenski

Rayman Legends Definitive Edition Demo zurück im europäischen eShop

Christian Ibe