Image default
Hardware Mobile PC Switch

OnanOff BuddyPhones Cosmos + im Hardwaretest

Seit dem vergangenen Jahr hat sich unsere Welt und vor allem aber auch unser Alltag durch das Coronavirus verändert. Besonders betroffen von dem Social Distancing waren dabei die Kinder, denen es zeitweise sogar nicht mehr möglich war Schulen und andere Lerneinrichtungen zu besuchen. Homeschooling und Distanzunterricht waren die neuen Schlagworte und dies erforderte neue Ansätze, damit die Kleinsten auch am heimischen PC konzentriert dem Lernstoff folgen können. Passend dazu veröffentlicht OnanOff die Over-Ear-Kopfhörer BuddyPhones Cosmos +, die auf den Einsatz für Homeschooling aber auch fürs Gaming geeignet sind. Ob sich eine Anschaffung der Kopfhörer lohnt, haben wir für euch in folgendem Testbericht herausgefunden.

Lieferumfang des Cosmos +

Kleines Multitalent

Die BuddyPhones Cosmos + von OnanOff sind kürzlich zu einem Preis von 99 Euro erschienen und richten sich vorrangig an eine jüngere Zielgruppe. Ziel des Herstellers ist es mit den Kopfhörern einen guten Spagat zwischen der Einsatzmöglichkeit des Kopfhörers im Gamingbereich als auch für das Homeschooling zu schaffen.

Hierfür verfügt der Kopfhörer sowohl über drei Lautstärkemodi als auch über ein aktives Noise-Cancelling, sodass die Konzentration auf Stimmen und Unterhaltungen auch bei möglichen Störungsgeräuschen in der Umwelt erhalten bleibt. Hierfür verfügt das Gerät auch über einen patentierten StudyMode, der laut des Herstellers dabei hilft Stimmen von anderen Geräuschen zu isolieren und somit für eine deutliche und klare Wiedergabe zu sorgen.

Optisch gesehen sprechen die Kopfhörer dabei wohl eine Zielgruppe von vier bis zehn Jahren an. Das Cosmos + ist verschiedenen Design-Varianten erschienen. Neben Designs mit einem Piraten, einem DJ und einer Prinzessin gibt es auch eine Einhorn-Edition, die dann wohl eher die Mädchen ansprechen soll. Der Look ist auf alle Fälle ein Hingucker und sehr süß gehalten. Die Farben sind kräftig und der Print wirkt hochwertig verarbeitet. Auch Abseits der Farb- und Designgebung können die Over-Ear-Kopfhörer punkten. Das Gerät wirkt hochwertig verarbeitet und sehr robust – perfekt also für Kinderhände und mögliche Sturzschäden gewappnet. Dank der weichen Kunstleder-Ohrmuscheln sollten die Kopfhörer einen guten Halt bieten und ebenso ist eine stufenlose Größenverstellung am Bügel möglich. Ein weiterer Pluspunkt gerade wenn die Kopfhörer länger getragen werden sind die Kunstlederüberzüge auf den Ohrmuscheln, die Anti-Allergisch sind und möglichen Entzündungen vorbeugen.

Der Kopfhörer ist hochwertig verarbeitet und bietet ein niedliches Design.

Ausstattung und technische Daten

Im Lieferumfang der Kopfhörer befindet sich neben den Kopfhörern, die ein Gewicht von 227 Gramm aufweisen ein optional abnehmbares Boom-Mikrofon für Chatgespräche, ein USB-C-Ladekabel, ein BuddyLink-Kabel, diverse Kurzanleitungen sowie ein Hardcase für den sicheren Transport der Kopfhörer. Ebenfalls liegt ein Klinkenkabel mit einer Kabellänge von 1,2 Metern im Lieferumfang dabei.

Die Bluetooth-Koppelung mit anderen Geräten funktionierte in unserem Test einwandfrei und es gab keinerlei Probleme bei der Nutzung des Cosmos + an Smartphone, Tablet und MacBook. Positiv fiel in unserem Praxistest auch die Langlebigkeit der Batterien auf. OnanOff gibt eine Betriebsdauer von bis zu 24 Stunden an, die tatsächlich mit den Ergebnissen aus unserem Einsatz übereinstimmen kann.

Technische Daten:
  • Frequenzbereich 20-20kHz
  • Teiber: 40,, Neodym
  • Impedanz: 32 oHM
  • Empfindlichkeit: 75/85/94 +/-3dB @1mW 1 kHz
  • Größe: 140 x 200 mm im aufgeklappten Zustand
  • Gewicht: 227 Gramm

Eine der Besonderheiten des Cosmos + sind die drei integrierten Hör-Modi, die die Ohren eurer Kids schützen sollen. Der Kleinkind-Modus bietet maximal 75dB, der Kids-Modus eine Grenze von 85 dB und der Flug- beziehungsweise Reisemodus 94 dB. Damit sollen die Eltern verhindern können, dass die Lautstärke der Kopfhörer zu groß wird und mögliche bleibende Gehörschäden verhindert werden.

Das Active Noise Cancelling der Kopfhörer ist im Segment der Kinderkopfhörer mitunter auch noch eine Besonderheit und erfüllt seinen Job ohne Probleme, wobei uns bei den Testsessions aufgefallen ist, dass die Soundqualität mit angeschalteten ANC etwas dumpfer wirkte als ohne den Modus.

Dennoch hat das ANC gerade für das Homeschooling viele Vorteile, sodass die Kinder sich voll und ganz auf die Gespräche konzentrieren können, ohne von Umwelteinflüssen rund um den PC oder das Tablet abgelenkt zu werden. Die Sprachausgabe ist dank des Studymodus sehr klar und deutlich verständlich, sodass hier das Gegenüber sehr gut verstanden werden kann – auch bei Erzählgeschichten und Podcasts konnte der Kopfhörer hier seine Stärken unter Beweis stellen.

Im Case findet der Kopfhörer samt aller mitgelieferten Zubehörteile Platz.

AwardFazit:

Mit den BuddyPhones Cosmos + veröffentlicht OnanOff gelungene ANC-Kopfhörer für die junge Zielgruppe. Gerade der Einsatz für Homeschooling ist dank der sehr guten Klangqualität von Stimmen und Unterhaltungen sehr zu empfehlen. Die drei Lautstärkebegrenzungen sind eine gute Sicherheit für die Eltern, auch wenn die Dezibelgrenzen sicherlich persönliche Geschmacksache sind und dem einen etwas zu niedrig, dem anderen wiederum zu laut sein können. Bei der Verarbeitung der Kopfhörer gibt es keine Beanstandungen, sodass ihr hier für gut 100 Euro qualitativ hochwertige Over-Ear-Kopfhörer mit aktivem Noise-Cancelling erhaltet, die dem ablenkungsfreien Lernen dienen sollen. Das Einsatzfazit im Gaming fällt ebenfalls sehr positiv aus, auch wenn der Sound mit aktiver Geräuschunterdrücken subjektiv etwas zu dumpf ausfällt.


Related posts

Fitness Boxing im Test

Christian Ibe

Chocobo’s Mystery Dungeon EVERY BUDDY! im Test

Road 96 im Test

Christian Ibe