Image default
News PS4 Switch Xbox One

Nordisches Action-Adventure Fimbul für November angekündigt

Die Kopenhagener Entwickler Zaxis Games bringen euch zusammen mit dem Münchener Publisher EuroVideo zurück in die nordische Mythologie und kündigen das Action-Adventure Fimbul an, welches im November erscheinen soll. 


Das erwartet euch im Wikinger-Action-Adventure Fimbul

Fimbul
Im Action-Adventure Fimbul verschlägt es euch in die nordische Mythologie

Das Wikinger-Action-Adventure Fimbul kombiniert das Setting der nordischen Mythologie mit einem besonderen Comic-Grafikstil. Im Spiel schlüpft ihr in die Haut des tapferen Kriegers Kveldulver, der sich durch den eisigen Winter Midgards kämpft, um Ragnarok zu verhindern.

Dabei nehmt ihr es mit fiesen Trollen, Wölfen und Jotun (Riesen) auf, um ein mächtiges Artefakt zu bergen, welches die Götterdämmerung verhindern könnte. Packende Kämpfe und Erkundung sollen im Mittelpunkt des Spiels stehen. 

Die Geschichte von Fimbul soll nicht linear erzählt werden und sich durch eure Handlungen verändern. Im Laufe des Spiels trefft ihr zudem auf weitere Wikinger, die ihr für eure Zwecke rekrutieren könnt. Diese warten mit verschiedenen Skills und Items auf, die ihr miteinander kombinieren müsst, um den Gefahren des eisigen Winters zu trotzen. 


Action-Adventure Fimbul belohnt euch fürs Erkunden

Das Kampfsystem soll leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern sein verraten die Entwickler. Dabei greift Kveldulver auf verschiedene Waffen zurück, die er gegen seine Feinde einsetzt. 

Zudem wird euch das Spiel für die Erkundung belohnen. Viele geheime Bereiche soll es zu entdecken geben, die euch Geheimnisse, spannende Kämpfe und interessante Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Charakteren liefern. 

Damit ihr die verschiedenen Story-Verläufe auskosten könnt, setzt Fimbul auf ein neuartiges Autosave-Feature mit den Namen “The Thread of Life”. Damit könnt ihr im Handumdrehen zu bestimmten Entscheidungspunkten zurückspringen und der Story eine andere Wendung geben. 

Die Inspiration für das Spiel stammt vom dänischen Geschichtsschreiber Saxo Grammaticus, welches die nordische Mythologie mit einem ganz besonderen Comic-Stil verbinden soll. Der Name des Spiels leitet sich aus dem Begriff Fimbulwinter ab – die erste der vier Katastrophen, die Ragnarok einläuten.

Erscheinen wird Fimbul im November 2018 für PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One. 

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

verwandte Beiträge

Xbox Deals with Gold KW46 2017

Christian Ibe

Gewinnspiel: Beta Keys für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands

Christian Ibe

The Fall 2 Unbound Review

Nature225