Image default
News Switch

Nintendo strahlt überraschend Nintendo Direct Mini aus

Lange wurde über eine neue Ausgabe des Nintendo Direct-Formates spekuliert und gerätselt und heute hat Nintendo eine neue „Mini“-Ausgabe auf Youtube veröffentlicht. Darin erfahrt ihr die Releasetermine zu heißersehnten Titeln wie Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (29. Mai 2020) und den Umsetzungen bekannter Dritthersteller-Spiele, die in Kürze auch auf der Nintendo Switch erscheinen sollen. So bringt 2K Games unter anderem seine Marken Bioshock, Borderlands und XCOM auf die Hybrid-Konsole, während Burnout Paradise Remastered aus dem Hause Electronic Arts auch auf die Switch rasen wird. 

Zudem erwarten euch umfangreiche Informationen zu Bravely Default 2 sowie den Zusatzinhalten von Pokémon Schwert und Pokémon Schild

Hier könnt ihr euch die Nintendo Direct Mini in der deutschen Version anschauen:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Quelle: Nintendo auf Youtube

Related posts

Mario Kart 8 Deluxe – Turnier-Hinweis

Christian Ibe

snakebyte Switch 9in1 STARTER:KIT PRO im Test

Christian Ibe

Deutscher Computerspielpreis 2022 – Dies sind die Gewinner des DCP 2022

Michael Höfler