Image default
News Switch

Nintendo strahlt überraschend Nintendo Direct Mini aus

Lange wurde über eine neue Ausgabe des Nintendo Direct-Formates spekuliert und gerätselt und heute hat Nintendo eine neue „Mini“-Ausgabe auf Youtube veröffentlicht. Darin erfahrt ihr die Releasetermine zu heißersehnten Titeln wie Xenoblade Chronicles: Definitive Edition (29. Mai 2020) und den Umsetzungen bekannter Dritthersteller-Spiele, die in Kürze auch auf der Nintendo Switch erscheinen sollen. So bringt 2K Games unter anderem seine Marken Bioshock, Borderlands und XCOM auf die Hybrid-Konsole, während Burnout Paradise Remastered aus dem Hause Electronic Arts auch auf die Switch rasen wird. 

Zudem erwarten euch umfangreiche Informationen zu Bravely Default 2 sowie den Zusatzinhalten von Pokémon Schwert und Pokémon Schild

Hier könnt ihr euch die Nintendo Direct Mini in der deutschen Version anschauen:


Quelle: Nintendo auf Youtube

Related posts

Pokémon Let’s Go Pikachu/Evoli Vorschau

Philipp Briel

Decay of Logos im Test

Philipp Briel

Metro Redux für Nintendo Switch im Testbericht

Christian Ibe