Image default
3DS News Switch

Neuer Meilenstein: Nintendo verkauft weltweit über 700 Millionen Konsolen

Nintendo hat mit der Nintendo Switch zurück auf die Erfolgsspur gefunden. Doch auch vor der Wii U konnte Nintendo zahlreiche Meilensteine in Sachen Verkaufszahlen aufstellen, die heute nochmals untermalt wurden. Wie durch Nintendo’s kürzlich veröffentlichten Finanzbericht bekannt wurde, hat das Unternehmen seit der Veröffentlichung des Nintendo Entertainment Systems weltweit sage und schreibe 727,65 Millionen Handheld- und Konsolensysteme verkaufen können. 

Dabei verteilen sich die Verkaufszahlen wie folgt: 

Nintendo Heim-Konsolen (300,54 Millionen verkaufte Systeme):

NES – 61,91 Millionen
SNES – 49,10 Millionen
N64 – 32,93 Millionen
GameCube – 21,74 Millionen
Wii – 101,63 Millionen
Wii U – 13,56 Millionen
Switch – 19,67 Millionen

Nintendo Handheld-Systeme (427,11 Millionen verkaufte Systeme)

Game Boy (Color) – 118,69Millionen
Game Boy Advance – 81,51 Millionen
Nintendo DS – 154,02 Millionen
Nintendo 3DS – 72,89 Millionen

Der Nintendo DS ist demnach bis heute die erfolgreichste Plattform der Unternehmensgeschichte, während die Wii U das Schlusslicht mit 13,56 Millionen verkaufter Geräte darstellt. Der Virtual Boy wurde hingegen nicht aufgeführt, der weithin als größter (Verkaufs-)Flop der Unternehmensgeschichte gilt. 


Quelle: Nintendo via NintendoEverything

verwandte Beiträge

Story of Seasons und BlazBlue auf der Nintendo Switch

Lars Schulze

Neus Videomaterial zu Doraemon Story of Seasons aufgetaucht

Dennis Wagner

Oculus Rift: Streaming von Xbox One ab sofort möglich

Christian Ibe