Image default
News PS4 Switch Xbox One

Neuer Ableger von Samurai Shodown erscheint im Herbst

Publisher Athlon Games und Entwickler SNK gab heute bekannt, dass Samurai Shodown im Herbst auf der Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Dabei soll die mächtige Unreal Engine dafür sorgen, dass die gefeierte Serie zumindest optisch einen gelungenen Neustart bekommt. Außerdem berichtet die Gematsu, dass es insgesamt 16 Kämpfer geben wird, worunter allerdings 13 ältere Charaktere wiederkehren. Des weiteren haben wir euch zwei Trailer verlinkt.


Worum geht es?

Bei Samurai Shodown handelt es sich um ein Beat ‚em up, in welchem ihr in die Rollen verschiedener Samurais schlüpft und euch in atmosphärischen, wie auch packenden Duellen um Leben und Tod gegenübersteht. Von der Timeline her soll das neue Spiel dabei zwischen den Ereignissen des Originalspiels und Samurai Shodown V angesiedelt sein. 

Hier einmal die Hauptmerkmale des neuen Ablegers zusammengefasst:

  • Aufregender auf Waffen basierender Kampf  – Samurai Shodown führt das Erbe seiner Vorgänger fort. Spieler sollen immer nur einen Schlag vor dem Tod und einen mächtigen Angriff vom Sieg entfernt.
  • Weiterentwickelte Präsentation – Die Leistung der Unreal Engine 4 sorgt dafür, dass SNK die einzigartige Atmosphäre und das Setting vergangener Titel in einem beeindruckenden künstlerischen Paket modernisieren kann und dadurch eine bisher unerreichte Detail- und Grafikqualität erzielt.
  • Einzigartige Besetzung aus wiederkehrenden und neuen Kriegern  – Samurai Shodown begrüßt legendäre Charaktere aus vergangenen Iterationen, darunter der Schwertkämpfer Haohmaru, seine Rivalen Ukyo und Genjuro, das Schrein-Mädchen Nakoruru und der beliebte Galford. Die Startaufstellung umfasst insgesamt 16 Charaktere – 13 Veteranen und drei Neuankömmlinge.
  • All New Gameplay  – Samurai Shodown enthält einige der wichtigsten Kampfmechaniken, wie Rage Gauge, Rage Explosion, Sword Clash und mehr, die die Serie populär gemacht haben. Außerdem wird Samurai Shodown einige neue Techniken enthalten, darunter einen mächtigen, einmaligen Angriff von jedem Charakter namens Super Special Move.
  • Revolutionäres neues AI-System  – Mit dem sogenannten Dojo-Modus hat SNK ein proprietäres AI-System entwickelt, das von Spielern lernt und aus diesen Daten einen spezifischen Ghost-Klon erstellt. Mit diesem System können Spieler gegen ihren eigenen Geist kämpfen und sich so verbessern.

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Quelle

verwandte Beiträge

Tekken 7: Eliza stellt sich als Bonus-Charakter vor.

Lars Schulze

Retail-Version der finalen Staffel von The Walking Dead – The Telltale Series angekündigt

Christian Ibe

Ersatzteile für Nintendo Labo bereits bestellbar

Lars Schulze