Image default
News PS5 Xbox Series

Neue Infos zum Remake von Resident Evil 4

Vergangene Nacht hat Capcom einen virtuellen Showcase abgehalten, bei dem einige der kommenden Projekte etwas genauer beleuchtet wurden. Mit dabei war auch das Remake von Resident Evil 4. Game-Director Yasuhiro Ampo und Producer Yoshiaki Hirabayashi diskutierten die moderne Neuinterpretation des Klassikers aus dem Jahre 2005. Das Entwicklerteam will die Schlüsselgefühle des Originalspiels von Einsamkeit und Angst vor den Gegnern, geblendet von Fanatismus, noch verstärken, wenn der Action-geladene Survival Horror-Titel am 24. März 2023 neu erwacht.

Ebenso gibt es ein neues Video zum Spiel, welches ein paar neue Szenen für euch bereithält.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: PM Capcom | GameSpot auf Youtube 

Related posts

Bus Simulator 21 im Test

Michael Höfler

Razer Kaira im Test

Lars Schulze

Konsolen Releases – Die 5 wichtigsten Neuerscheinungen in KW 11 (11.03.19 -17.03.19) auf eurem System

Michael Höfler