Image default
News Switch

MythBusters lässt grüßen – Videoanalyse von Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist in aller Munde. Der neueste Ableger der beliebten Action-Adventure-Reihe von Nintendo erfreut sich seit dem Release Anfang des Monats noch immer enormer Beliebtheit. Kein Wunder, immerhin haben wir es hier mit dem größten und komplexesten Serienableger zu tun.

Viele Mythen und Geheimnisse ranken sich um Links Abenteuer. Einige davon hat sich der YouTube-Kanal DefendTheHouse nun zur Brust genommen und versucht zu klären, was dahinter steckt.


The Legend of Zelda: Breath of the Wild trifft auf MythBusters

Im Stile der beliebten Dokuserie MythBusters – Die Wissensjäger versuchen die beiden Videos einige ungeklärte Fragen zu beantworten, die über das Open-World-Spiel durch das Internet geistern.

Kann man den Laser eines Wächters parieren? Kann man Felsbrocken zum Reisen verwenden? Können Hühner tatsächlich Gegner töten?

Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die beiden jeweils knapp fünfminütigen Videos auf den Grund. An dieser Stelle sei allerdings eine Spoilerwarnung ausgesprochen, da die Videos einige Elemente aus dem späten Spielverlauf zeigen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das könnte euch ebenfalls interessieren:

So besiegt ihr die Wächter im neuen Zelda

Videovergleich zwischen Nintendo Switch und Wii U

Unser Test zu Breath of the Wild auf Nintendo Switch

Unser Test zu Breath of the Wild auf Wii U


 

verwandte Beiträge

Super Mario Odyssey angekündigt

Christian Ibe

Deutscher OmU-Trailer und Kinoliste zu A Silent Voice

Lars Schulze

Masters of Anima Review

Lars Schulze