Image default
News Xbox One

Monster Hunter World auf Xbox One mit massiven Problemen

Der Onlinemodus von Monster Hunter World wird seit dem Release am vergangenen Freitag von massiven Problemen geplagt. Daher entschieden sich die Entwickler nun dazu, fast jegliche Online-Funktionen auf der Microsoft Konsole vorerst offline zu nehmen.

Wie die Entwickler auf Twitter vermelden, sind die Funktionen Matchmaking, Filter Search, Squad Session Search und Response SOS derzeit nicht verfügbar. Das Team arbeitet aktuell fieberhaft an einer Lösung und wird ein Update bereitstellen, sobald es verfügbar ist.
In der Zwischenzeit könnt ihr jedoch noch über Session ID, Freunde-Einladung oder Looking for Groups eine Partie erstellen.


 

verwandte Beiträge

At Sundown: Shots in the Dark im Test

Lars Schulze

Diese Spiele wurden 2017 am meisten auf der Nintendo Switch gespielt

Lars Schulze

Neues Gameplay aus God of War gesichtet

Nature225