Image default
News Nintendo Switch

Miyamoto äußert sich zum Super Mario Bros. Animationsfilm

Auf der Investorenkonferenz in der vergangenen Woche kündigte Nintendo einen brandneuen Super Mario Bros. Animationsfilm an, welcher aktuell bei den Ice Age- und Minions-Machern Illumination entsteht. Mastermind Shigeru Miyamoto ist ebenfalls federführend an der Produktion beteiligt und äußerte sich nun erstmals zu dem Projekt.

Die Idee eines neuen Filmes schwirrt demnach bereits seit vielen Jahren in Miyamotos Kopf herum. Dennoch sind für ihn die Entwicklung von Spielen und Filmen zwei unterschiedliche Paar Schuhe. Interaktive und passive Medien seien komplett unterschiedlich, deshalb wollte Miyamoto einen Filmexperten mit dem Projekt beauftragen. 

Super Mario Bros. Animationsfilm

Bei seinen Meetings mit verschiedenen Produzenten und Regisseuren wurde er durch Universal Parks & Resorts dem Studio Illumination vorgestellt, mit dessen Gründer Chris Meledandri er sich zusammensetzte. 

Dieser hatte die Interviews mit Miyamoto gelesen und sagte zu ihm, dass „ihre Art, Dinge zu erschaffen sehr ähnlich“ sei. Das Duo verstand sich blind und so entstand die Idee eines gemeinsamen Projektes. Meledandri konzentriert sich bei der Produktion darauf einen bezahlbaren Film zu erschaffen, der in einer einhaltbaren Deadline entsteht, damit er auf jeden Fall ein Erfolg wird

Für Miyamoto ist jedoch klar: Sollte es dem Studio nicht gelingen, einen spannenden Film abzuliefern, sollten sie das Projekt lieber vorzeitig beenden. Derzeit befindet sich der Film bereits in Produktion und laut verschiedener Quellen schreitet diese zudem sehr gut voran. Wir sind gespannt, wann wir erstes Bildmaterial aus dem Super Mario Bros. Animationsfilm zu sehen bekommen.


Quelle

verwandte Beiträge

Patent enthüllt neues Feature des WiiU Controllers!

Nature225

Assassin’s Creed Syndicate: Gameplay, Cinematic-Trailer und exklusive PS4-Inhalte

Xbox Deals with Gold KW 40/2016

Christian Ibe