Image default
News Switch

Metro Redux erscheint im Februar 2020 für Nintendo Switch

Bereits in den vergangenen Tagen war das Gerücht aufgetaucht, doch nun ist es offiziell: Metro Redux erscheint Ende Februar 2020 für Nintendo Switch. Metro Redux ist eine Kollektion der Definitive-Editions von Metro 2033 und Metro: Last Light. Metro Redux wurde direkt von 4A Games entwickelt und umfasst zwei Kampagnen, die zusammen ein episches Solo-Abenteuer ergeben. In Metro Redux tauchen Spieler in eine der eindrucksvollsten Spielwelten ab, die je erschaffen wurde und ab dem 28. Februar auch auf der Nintendo Switch zum Leben erweckt wird.

Den Ankündigungstrailer von Metro Redux für die Nintendo Switch gibt es hier zu sehen:

Zusätzlich zu den beiden Kampagnen beinhaltet Metro Redux auch alle Metro: Last Light DLCs, die zehn Stunden an zusätzlichen Spielinhalten bieten. Spieler haben die Wahl zwischen zwei einzigartigen Spielstilen:

  • Der „Survival“-Modus bietet eine langsame Horror-Survival-Erfahrung
  • während Spieler im „Spartan“-Modus auf die Kampffähigkeiten eines Rangers vertrauen können 

Die Box-Version von Metro Redux umfasst zwei Spiele, inklusive der DLCs, auf einer 16GB Cartridge. Weitere Downloads sind nicht erforderlich. Das Ranger-Cache-Vorbesteller-Pack, das bei ausgewählten Händlern verfügbar ist, beinhaltet ein Metro Redux Pin-Badge-Set, eine Game-Case-Hülle, eine doppelseitige Artwork-Innenseite, vier doppelseitige Kunstkarten und ein doppelseitiges A2-Poster.

Im Nintendo e-Shop können sowohl Metro 2033 Redux als auch Metro: Last Light Redux einzeln erworben werden.


Quelle: DeepSilver

Related posts

Shantae 5: Intro wurde von Studio Trigger veröffentlicht

Lars Schulze

Portal Knights MMO angekündigt

Razer hebt Konsolen-Streaming auf ein neues Level

Philipp Briel