Image default
News PS4 Xbox One

Metro Exodus Release – Shooter erscheint erst 2019

Der Endzeit-Shooter Metro Exodus erscheint nicht mehr, wie geplant, in diesem Jahr. Wie THQ Nordic vermeldet, erscheint der dritte Ableger der beliebten Shooter-Serie erst im 1. Quartal 2019

Demnach soll das Spiel zwischen Januar und März 2019 veröffentlicht werden, Gründe für die Verschiebung nennt THQ Nordic nicht. Wie die beiden Vorgänger entsteht Metro Exodus bei  4A Games in der Ukraine und soll eine intensive und bedrohliche Open World bieten.

Nach Rage 2, The Last of Us II und S.T.A.L.K.E.R. 2 scheint 2019 das Jahr der postapokalyptischen Games zu werden.

Metro Exodus deckt ein komplettes Jahr ab und bietet neben wechselnden Jahreszeiten auch dynamisches Wetter samt Tag-Nacht-Wechsel. Zur Fortbewegung innerhalb der großen Level stehen zudem verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen ihr Moskau erkunden dürft. 

Eine vollständige Open World wird es zwar nicht geben, dafür aber riesige Sandbox-Areale, die freierkundet werden können  und zahlreiche Nebenquests und Geheimnisse bieten.

Metro Exodus


 

verwandte Beiträge

Minecraft: Über 20 Millionen Xbox-Exemplare verkauft

Testbericht: WRC 6 – Spaßige Raserei für Rallye-Puristen

Christian Ibe

Ubisoft: Watch Dogs soll eine der „meistverkauften neuen Marken“ werden!