Image default
News Xbox One

Mehr Exklusivspiele für die Xbox One: Microsoft macht mobil

Microsoft will mehr Exklusivspiele für die Xbox One. Das zumindest schreibt der dänische Entwickler Flashbulb Games auf Resetera. Die Redmonder sollen deutlich mehr Geld bereitgestellt haben, um sich große Spiele und kleine Indie-Projekte exklusiv für die Xbox One sichern zu können. Das gilt sowohl für die zeitliche, als auch die komplette Exklusivität.

Exklusivtitel sind auf der Xbox One noch immer spärlich gesät. Mal abgesehen von Forza Motorsport/Horizon, Halo und Gears of War gibt es im Vergleich zu Sony und Nintendo nur wenige exklusive Marken. Immerhin stehen uns mit Sea of Thieves, Crackdown 3, Ori and the Will of the Whips und vielen mehr in diesem Jahr einige absolute Highlights ins Haus.


Metacritic Jahresrückblick 2017 wird von Nintendo Switch dominiert

verwandte Beiträge

Aliens: Colonial Marines – neuer Patch behebt viele Probleme

Christian Ibe

Scribblenauts Showdown – Neues Video zeigt Versus-Multiplayer

Christian Ibe

Wolfenstein II auf Xbox One X technisch überlegen

Christian Ibe