Image default
News PS4 Xbox One

Mass Effect: Andromeda – So riesig wird die Spielewelt

Das Action-Rollenspiel Mass Effect: Andromeda wird riesig. Gut, das war zu erwarten. Aber wie groß die Spielwelt wirklich ist, hätte vermutlich niemand gedacht.
Nachdem das Embargo für Previews ausgelaufen ist, erreichen uns immer mehr Informationen zum BioWare Rollenspiel.


Mass Effect Andromeda – Planeten so groß wie Dragon Age: Inquisition

Ein Interview der Kollegen von Gamereactor UK liefert interessante Informationen zur Größe der Spielwelt. Darin heißt es, dass Andromeda größer sei, als alle anderen Teile der Trilogie.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wirklich interessant ist allerdings die Aussage, dass es einzelne Planeten gäbe, die größer sind als die gesamte Welt des Rollenspiels Dragon Age: Inquisition – und das war nun wirklich kein kleines Spiel.


Zudem fühle sich das Erkunden der Planeten tatsächlich so an, als hätte man es mit einer offenen Spielwelt zu tun – auch wenn das nicht der Fall ist, wie wir bereits wissen. Dem Nomad Bodenfahrzeug wird dabei eine wichtige Rolle zuteil. Dieser erinnere stark an das Vehikel aus Mass Effect 1, könne allerdings nicht springen.

Der Nomad verfügt über zwei Fahrmodi: Einer, um schnell voranzukommen und einer für das Gelände, mit dem sich auch steile Berge erklimmen lassen sollen. Außerdem stößt man beim Erkunden fast im Sekundentakt auf Nebenmissionen, mit denen man problemlos mehr Zeit verbringen kann, als mit der Hauptquest.

Mass Effect: Andromeda wird am 23. März 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


 

verwandte Beiträge

PlayStation VR Roundup von der Asia Conference

Christian Ibe

Razer Wildcat Review – Die Alternative zum Elite Controller?

Philipp Briel

Gerücht: Story-DLC für Uncharted 4 kurz vor Enthüllung

Nature225