Image default
News PS4 Xbox One

Lasst den Horror beginnen: Resident Evil 2 ab heute erhältlich

Lange mussten Fans auf diesen Moment warten: Doch mit dem heutigen Tag ist das heißersehnte Remake von Resident Evil 2 endlich erschienen. Diese Neuerzählung des Survival-Horror-Klassiker wurde mit Capcoms RE Engine von Grund auf neu entwickelt und bietet einen neuen visuellen Anstrich, immersiven Sound, eine neue Over-the-Shoulder-Perspektive und eine modernisierte Steuerung. 

Ursprünglich 1998 für die PlayStation veröffentlicht, ist  Resident Evil 2 heute einer der am stärksten verehrten Titel der Resident Evil-Reihe, von der bis heute weltweit mehr als 85 Millionen Einheiten verkauft wurden. Das Originalspiel verkörperte einen Mix aus Action-, Erkundungs- und Rätsel-Gameplay, das zum Standard für das Genre der Survival-Horror-Spiele werden sollte. In Resident Evil 2 schlüpfen Spieler in die Rollen des jungen Polizisten Leon S. Kennedy und der Studentin Claire Redfield, die auf ihrem Weg nach Raccoon City mysteriösen Vorkommnissen nachgehen und sich inmitten eines Zombie-Albtraumes wiederfinden, aus dem sie entkommen müssen. Ihre jeweiligen Erlebnisse ergeben zusammengesetzt eine schockierende Geschichte, die von den gewissenlosen Aktivitäten der Umbrella Corporation erzählt, die Chaos, Zombies und mutierte Horror-Monster über Raccoon City brachte.

Der Live-Action-Trailer zum Launch:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Beenden Spieler die Kampagnen von Leon und Claire, können sie zusätzliche Spielmodi freischalten, die einen alternativen Blick auf die Ereignisse in Raccoon City ermöglichen: So können Spieler im 4th-Survivor- sowie im Tofu-Modus den Horror aus dem Blickwinkel der Umbrella Corporation-Operative HUNK oder eines Stück Tofus mit einem Messer erleben. Entscheiden Spieler sich dazu, die Abenteuer von Leon und Claire nach dem Durchspielen erneut zu beginnen, werden sie mit einer noch stärker herausfordernden Version der Hauptkampagne belohnt, die noch tiefergehende Story-Elemente und Inhalte bietet. Zudem lassen sich alternative Kostüme für Leon und Claire freischalten und erwerben.

In Kürze wird zudem der Zusatzinhalt “The Ghost Survivors” als kostenloser Download für Resident Evil 2 erhältlich sein. Dieser Inhalt beschäftigt sich mit “Was wäre wenn…”-Szenarios rund um verschiedene Opfer des Ausbruchs in Raccoon City und zeigt, was passiert wäre, hätten sie die Ereignisse des Hauptspiels überlebt. So lässt sich die Zeit ein wenig zurückdrehen, um das Schicksal herauszufordern, das einen U.S.S.-Agenten, die Tochter des Bürgermeisters und den Inhaber des Waffenladens erwartet.


Quelle: Capcom

verwandte Beiträge

Neue Gerüchte rund um das mögliche Resident Evil 2 Remake

Nature225

Bungie kündigt Destiny 2 offiziell an – Alle Infos zum Spiel

Christian Ibe

IMPLOSION Demo im eShop erhältlich

Christian Ibe