Image default
Aktuell im Fokus

Kommt der Gaming-Nachfolger bald? Das wünschen wir uns für die nächste Switch!

Die Gerüchteküche brodelt, immerhin ist die Nintendo Switch seit diesem Monat offiziell fünf Jahre alt: Irgendwann in den kommenden Jahren wird Nintendo den Nachfolger seiner erfolgreichen Hybrid-Konsole präsentieren. Zeit, ein wenig zu philosophieren: Was wünschen wir uns – abseits von stärkerer Hardware – von der nächsten Switch?

Boni-Programme für treue Spieler

Zunächst einmal wünschen wir uns, dass Nintendo endlich wieder beim Thema Boni für treue Gamer nachzieht. Zwar können Spieler Gold- und Platinpunkte verdienen und diese auch für kleine Rabatte bei zukünftigen Käufen einsetzen. Doch insgesamt sind die dadurch angebotenen Rabatte viel zu gering, um gerade für Vielspieler wirklich attraktiv zu sein. Und ansonsten sieht es mau aus: Früher konnten treue Kunden noch auf Nintendo eigener Webseite gesammelte Punkte für Prämien-Artikel oder gratis Spiele eintauschen. Doch dieses Programm hat Nintendo bereits vor einiger Zeit eingestampft. Besonders schmerzlich ist das Fehlen von guten Boni-Programmen auf der Switch, da Nintendo zu Zeiten von Wii und DS deutlich besser aufgestellt war.

Dass der Konzern an dieser Stelle nachbessern muss, sieht man schon daran, wie erfolgreich Boni-Programme in der Gaming-Industrie sind. Viele mobile Titel etwa setzen auf Boni für Vielspieler, Einsteigerboni oder spezielle Perks für Gamer mit herausragenden Fähigkeiten beim Spielen. Auch im Bereich der verwandten Online Casinos werden derartige Programme umfangreich eingesetzt: Bei einem gratis bonus ohne einzahlung, wie mit Netent beispielsweise hier erhalten kann, werden neue Spieler angelockt und bereits angemeldete Fans zum weiteren Spielen ermutigt. Ein guter Casino Bonus ist vermutlich das Erste, worauf Interessenten bei der Suche nach einer guten Online Spielhalle schauen. Willkommensboni, Freispiele oder andere Angebote – egal ob Lapilanders, Sons of Slots oder WallaceBet: Sie alle haben derartige Goodies im Angebot. Und auch Nintendos direkte Konkurrenz in Form von Microsoft und Sony schläft nicht: Beide Hersteller bieten viele Rabatte und Boni, etwa beim Kauf von Microsofts Xbox GamePass: Hier können Spieler standardmäßig Rabatte beim Erwerb von Spielen erhalten, wenn sie diese letztlich nicht nur leihen, sondern komplett für sich behalten möchten.

© Bildquelle: Pexels Polina Tankilevitch

Mehr DLC für die bekanntesten Spiele

Erst in den vergangenen Jahren hat Nintendo die Welt der kostenpflichtigen und kostenlosen Zusatzinhalte so richtig für sich entdeckt – und wir wollen mehr davon! Breath of the Wild, Animal Crossing und Super Smash Bros. haben inzwischen DLC erhalten. Und viele Spieler wünschen sich bei letzterem Titel noch immer weitere Kämpfer. Doch viele Games sind bislang leer ausgegangen: Was ist mit Super Mario Odyssey, Kirby oder Super Mario Party? DLC kann das Leben eines Spiels deutlich verlängern – was bei Nintendo besonders wichtig ist, immerhin erhalten viele Spiele-Reihen nur alle fünf bis sieben Jahre neue Ableger! Das volle Potenzial von zusätzlichen Inhalten hat Nintendo aber ohnehin erst neulich, mit der Präsentation des umfangreichen Mario Kart Booster Course Pass, ausgeschöpft: 48 neue Strecken über einen Zeitraum von fast zwei Jahren? So macht man DLC richtig! Und genau dieses Potenzial muss Nintendo mit der nächsten Switch noch stärker nutzen!

Fazit

Die nächste Generation der Nintendo Konsolen wird in den kommenden Jahren erscheinen. Abseits von stärkerer Hardware gibt es aber einige weitere Dinge, die wir uns für die nächste Switch wünschen. So etwa mehr DLC Inhalte und bessere Boni-Programme für Gamer. Dann wird die nächste Generation sogar noch besser als die geniale erste Version der Switch!


©Bildquellen: 
1. Artikelbild: Pexels von Lucie Liz
2. Beitragsbold: Pexels von Polina Tankilevitch

Related posts

Nintendo Switch Online Expansion Pak vorgestellt: So könnte Nintendo sich online noch weiter entwickeln.

Christian Ibe

Warum setzen immer mehr Spiele auf ein Battle Royale Konzept?

Christian Ibe

Call of Duty: Modern Warfare Details zum Multiplayer bekannt