Image default
News Switch

Keine Nintendo Switch-Preisnachlässe vor Weihnachten

Wieder einmal steht mit dem 24. November der „Black Friday“ vor der Tür. Bereits legt Saturn mit der „Black Week“, wie auch Amazon mit der „Cyber Monday Woche“ vor. Potentielle Interessenten an einer Nintendo Switch-Konsole könnten dabei enttäuscht werden, denn vor Weihnachten soll es seitens Nintendo keine Rabattaktionen oder gar Preissenkung für die Hybrid-Konsole geben.


Reggie Fils-Aimé (Nintendo of America President) erwähnte diesbezüglich folgendes gegenüber der Washington Post:

„Es wird keinen Preisnachlass bei Nintendo Switch geben. Wir konzentrieren uns darauf, dass wir eine robuste Versorgung für den Einzelhandel sicherstellen können.“

Abgesehen von den bisher veröffentlichten Bundles sind keine weiteren Aktionen oder Preisnachlässe von Nintendo geplant. Für etwaige Angeboten seien die Einzelhändler selbst verantwortlich.


Besseres Vorbeugen von Engpässen

Dafür erwähnte der Nintendo-Frontmann, dass Nintendo aus der Vergangenheit gelernt habe. Das heißt, dass Nintendo versuchen wild, die Händler mit ausreichend Nintendo Switch-Konsolen und SNES-Minis zu versorgen. Wie groß die Nachfrage letztendlich über die Feiertage hinweg tatsächlich ausfällt, sei laut Fils-Aimé aber ziemlich schwierig vorherzusehen. 


Quelle

verwandte Beiträge

Video zeigt Multiplayer Modus in Luigi’s Mansion: Dark Moon

Nature225

Leipzig bald wieder mit Games-Messe?

Picross 3D

Janine