Image default
Specials Switch

Xenoblade Chronicles 2 Guide: So bekommt ihr die Angriffsklinge Herald

Mit Xenoblade Chronicles 2 hat Nintendo und Monolith Soft die letzte große Bombe vor dem kürzlichen Jahresabschluss platzen lassen. So konnte der Titel Fans, wie auch zahlreiche Kritiker von sich überzeugen (unseren Test gibt es übrigens hier). Innerhalb des Spiels gibt es die sogenannten Klingen, welche man schon als personifizierte Waffen bezeichnen könnte. Die meisten Klingen erhaltet ihr zufällig durch das Resonieren gewöhnlicher- und seltener Kernkristalle, wiederum andere – wie zum Beispiel Herald – behausen ganz bestimmte Kernkristalle, die ihr erst nach dem Abschließen bestimmter Kriterien erhaltet. Wie ihr die mächtige Angriffsklinge Herald schließlich erhaltet, möchten wir euch in unserem Xenoblade Chronicles 2 Guide verraten.

Xenoblade Chronicles 2


Die Frau im Drachenmecha

Zugegeben, in Xenoblade Chronicles 2 gibt es unzählige Klingen, welche man freischalten kann, dennoch wollen wir eine Empfehlung für die offensive Klinge „Herald“ aussprechen. Um den sagenumwobenen „versiegelten Kernkristall“, in welchem sich Herald befindet, zu erhalten, gilt es bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Herald ist erst nach Abschluss von Kapitel 6 erreichbar
  2. Erd-Element Stufe 5 und Superkräfte Stufe 5
  3. Abschließend gilt es beachtliche 100 Gegenstände an einem Alter zu opfern, dabei stehen euch folgende Items zur Verfügung:
    1. Giftblitz
    2. Schwarzgranatapfel (empfehlenswert)
    3. Ätztomate
    4. Gammelkrebs
    5. Beelze-Moskito
    6. Blutwalnuss
    7. Wundwurm
    8. Dreschviper
    9. Dunkelspross


Wo befindet sich der Altar?

Um zu dem Altar zu kommen, wo Heralds Kernkristall auf euch wartet, müsst ihr die Stadt Theosoir im Königreich Tantal ansteuern. Dabei solltet ihr euch erst mal an dem Gasthaus Bei Anstasia orientieren, von welchem ihr geradeaus laufen müsst. Passiert die Säulen und springt auf die unteren Holzebenen. Von dort an folgt ihr der Wand zu eurer Rechten, wo ihr nach dem Umlaufen einer Ecke schließlich einen Spalt in der Wand entdeckt. Hinter dieser Wand befindet sich der Altar. Um das Gemäuer aber schließlich einreißen zu können, benötigt ihr die oben aufgelisteten Fähigkeiten ( geeignet wären beispielsweise Poppi oder Wulfric).

Ist die brüchige Mauer schließlich zerstört, so offenbart sich euch der lang ersehnte Opfertisch. Wenn ihr im Laufe der Handlung noch nicht genug einer Art von Gegenständen habt, empfehlen wir persönlich die Schwarzgranatäpfel, welche sich hervorragend im Königreich Uraya farmen lassen. Benutzt dafür die Schnellreise wie folgt: Königreich Uraya -> Rumpf -> Baumkönig Yuna. Hier erwarten euch direkt zwei Sammelstellen für die gewünschten Äpfel. Alternativ kann man aber auch eine andere Route nehmen, dafür peilt ihr ebenfalls den Rumpf auf Königreich Uraya an, benutzt aber den Schnellreisepunkt Achtstein-Furt. Auch hier erreicht ihr nach dem Folgen einer bestimmten Route den Baumkönig Yuna. Die Route hierfür könnt ihr euch im nachfolgenden Video einmal ansehen:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Xenoblade Chronicles 2 Guide – Herald gehört euch!

Habt ihr schließlich die 100 Gegenstände zusammen, erwartet euch die mächtige Fernkampfklinge Herald!

Ihr habt zu wenig Kernkristalle und wisst nicht, wo ihr schnell welche bekommt? Dann schaut euch zusätzlich auch unseren Guide dazu an!


verwandte Beiträge

Nintendo Switch Verkaufserfolg in den USA – Auch Super Mario Odyssey läuft hervorragend

Christian Ibe

Cyber Monday Woche bei Amazon – Viele Spiele-Schnäppchen

Christian Ibe

A Way Out – Neue Infos zur Spielzeit, Switch-Version und mehr

Christian Ibe