Image default
News PS4 Xbox One

Grand Theft Auto VI – Details zum Setting geleakt?

„The Know“ wollen anscheinend exklusive Informationen zu Grand Theft Auto VI erfahren haben, die sie im Video teilen, welches wir weiter unten verlinkt haben. Die Infos stammen angeblich von einer anonymen Quelle, die diese direkt bei Rockstar Games in Erfahrung gebracht hat. 

Demnach soll Grand Theft Auto VI auf den Codenamen „Project Americas“ hören, und sowohl in Miami, als auch in Südamerika spielen. Der Wechsel zwischen beiden Schauplätzen soll im Spiel nahtlos möglich sein. Außerdem spekuliert die Quelle über eine mögliche Neuauflage von GTA Vice City, welche im Miami von GTA VI neu aufgearbeitet werden könnte. Andererseits könnte Miami laut dem Leaker möglicherweise auch als DLC für GTA V erscheinen.

Die Abschnitte in Südamerika könnten sich um ein Drogenkartell drehen. Vielleicht greift das Spiel dabei die Geschehnisse rund um Pablo Escobar und das Medellín-Kartell auf.

Die Entwicklung von GTA VI soll sich noch in einem sehr frühen Stadium befinden, weshalb Grand Theft Auto VI frühestens 2021 erscheinen wird. Hätte, wäre, könnte… Natürlich sind das keine konkreten Informationen, spannend klingen die Details jedenfalls allemal.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

verwandte Beiträge

Dark Souls pausiert, From Software lernt Unreal Engine

Philipp Briel

Bereits über 24 Mio. Red Dead Redemption 2 ausgeliefert

Christian Ibe

One Piece World Seeker: Neuer Trailer stellt Karma-System und Welt vor

Lars Schulze