Image default
News PS4

Gran Turismo Sport: Rennspiel auf 2017 verschoben

Sony hat die Rennsimulation Gran Turismo Sport auf 2017 verschoben. Die Mehrzeit wollen die Entwickler nutzen, um die Qualität des Racers zu verbessern heißt es auf dem PlayStation-Blog in einer Stellungnahme von Kazunori Yamauchi von Entwickler Polyphony Digital:

Das geplante Veröffentlichungsdatum im November nähert sich allerdings mit großen Schritten, und wir brauchen mehr Zeit, um GT Sport wirklich perfekt zu machen – schließlich steht das Rennerlebnis eindeutig an erster Stelle!

Wann genau Gran Turismo Sport erscheinen wird, ist noch unklar. Auf der gamescom zumindest hinterließ der Titel einen eher enttäuschenden Eindruck, wie unsere Vorschau zeigt.


Quelle: PlayStation Blog

verwandte Beiträge

Mod verwandelt Super Mario 64 in ein First-Person-Spiel

Lars Schulze

Neues Gameplay-Video zu Gravel: Franciacorta Speed Cross

Christian Ibe

Das sind die 20 stärksten Spieler in NBA2K20

Philipp Briel