Image default
Gewinnspiel News

Gewinnspiel: VR-Spaß dank GameStop zum Weihnachtsfest

Passend zum Heiligen Abend starten wir heute mit unseren Freunden von GameStop Deutschland in die finale Gewinnspiel-Woche unseres Weihnachtsgewinnspiels 2017. Zum Abschluss gibt es drei PS4-Spiele mitsamt Wertgutscheinen für GameStop zu gewinnen, sodass ihr euch passend zum Fest noch einmal selbst beschenken könnt.

Die Preise in der Gewinnspiel-Woche mit GameStop: 

Die Preise von GameStop zu Weihnachten 2017,
  • dreimal je ein Gewinnpaket bestehend aus dem PlayStation 4-Spiel The Invisible Hours (nur mit PlayStation VR spielbar!) und einem 10 Euro-Wertgutschein für euren Einkauf bei GameStop

So nehmt ihr an der Aktion teil

Da sich das Spielejahr 2017 nun langsam aber sicher seinem Ende zuneigt, wollen wir von euch wissen, welches euer ganz persönliches Spiele-Highlight des Jahres war. Bitte nennt uns dabei den Titel, die Spieleplattform und eine kurze Begründung, warum euch gerade dieser Titel so überzeugen konnte. 

Sendet euren Beitrag mit dem Betreff: „Weihnachten mit GameStop 2017“ an Chris“at“gamezgeneration.de und schon seid ihr im Gewinntopf, um eines der drei Preispakete. Zeit für eure Teilnahme, habt ihr bis zum 31.12.2017 um 23:59 Uhr. 

Teilnahmebedingungen: 

Zeit für die Teilnahme, habt ihr bis zum 31. Dezember 2017 um 23:59 Uhr MEZ. 

  • Teilnahmeberechtigt ist jeder mit festem Wohnsitz in Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist Sonntag der 31. Dezember 2017 um 23:59 Uhr MEZ
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich
  • Der Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel ebenso nicht möglich
  • Pro Haushalt ist nur eine Teilnahme am Gewinnspiel möglich
  • von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter/innen von GamezGeneration.de und GameStop Deutschland

Wir wünschen allen Teilnehmer/innen viel Erfolg und bedanken uns für die Kooperation sowie die Unterstützung über das Jahr hinweg bei GameStop Deutschland.  

 

verwandte Beiträge

System-Updates für Xbox Video und Xbox SmartGlass

Yakuza 6 erscheint später – Demo angekündigt

Christian Ibe

Irrational Games – BioShock Entwickler ändern Namen

Christian Ibe