Image default
Aktuell im Fokus

Gaming über Genres hinweg: Das hat es mit dem Trend der Hybrid-Spiele auf sich

In den letzten Jahren hat sich ein neuer Trend in der Gaming-Industrie herauskristallisiert: Hybrid-Spiele, die Elemente aus mehreren Genres von Videospielen vereinen, sind inzwischen der Renner. Sehr beliebt ist die Kombination von Genres mit Rollenspiel-Elementen. Viele Games lassen sich aber auch von Sportarten oder sogar Glücksspielen inspirieren. Welche bekannten Vertreter gibt es für das Phänomen und was sind die Gründe für die große Anzahl an Hybrid-Spielen?

Gründe für den Trend

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass Hybrid Spiele immer beliebter werden. Einer davon ist die wachsende Popularität von Smartphone Gaming und die daraus entstehende Konkurrenz. In Deutschland wurden laut Statista 2016 bereits 409 Millionen Euro mit Smartphone Games umgesetzt und die Zahlen steigen mit jedem Jahr weiter. Dadurch steigt die Menge der neuen Spiele in den App Stores ständig und die Entwickler müssen sich frische Konzepte überlegen, um die Spieler bei Laune zu halten. Um unerfahrene Käufer aber nicht zu erschrecken, greift man oft auf die Kombination bewährter Genres zurück – so ist das resultierende Spiel gleichzeitig neu, aber auch vertraut.

Bei den Konsolen gibt es noch einen weiteren Grund: Switch, PS4 und Xbox One sprechen vor allem Gaming-Enthusiasten an und diese haben in ihrem Leben wahrscheinlich schon sehr viele Rollenspiele, Puzzle Games oder Jump ’n’ Runs gespielt. Die Spieler sind dementsprechend scharf auf neue Erfahrungen! Die Verkaufszahlen belegen dies, die PS4 Pro ist zum Beispiel äußerst erfolgreich. Die Nintendo Switch hat sich in den ersten zehn Monaten knapp 15 Millionen Mal verkauft und damit einen neuen Rekord aufgestellt – und ein großer Teil des Erfolgs kommt von Hybrid Games: Splatoon kombiniert Elemente von Arena-Shootern mit Paintball, ARMS ist eine Mischung aus Boxspiel und Strategie und Super Mario Odyssey verbindet klassisches Hüpf-Gameplay mit Open World Elementen. Es gibt aber auch noch abgefahrenere Kombinationen, wie die folgenden Spiele beweisen.

© Bildquelle: Flickr

Puzzle Quest

Puzzle Quest begann ursprünglich als Titel für Sonys Playstation 2, fand aber später seinen Weg zu Nintendo DS, iOS und Android. Das Game ist ein Match 3 Spiel mit RPG Elementen, ist aber zum Glück nicht so zuckersüß gehalten wie zum Beispiel Kirby oderCandy Crush: In den Kämpfen und den PvP Turnieren kombiniert man drei gleiche Symbole und schaltet so Gegner aus. Im neuesten Ableger namens Marvel Puzzle Quest kann man verschiedene Helden aus dem Marvel Universum rekrutieren, die alle über jeweils eigene Superkräfte verfügen. Hulk zum Beispiel lässt den Spieler von seiner gewaltigen Stärke profitieren und Professor X benutzt seine Fähigkeit zur Gedankenkontrolle. Zur Auswahl stehen Mitglieder der X-Men, Avengers, S.H.I.E.L.D. und Guardians of the Galaxy. Marvel Puzzle Quest kann entweder im iTunes Store bei Apple oder im Google Play Store heruntergeladen werden.

Battlejack

Ein besonders spannender Mix ist Nexon und Grand Cru mit Battlejack gelungen. Der für iOS und Android veröffentlichte Titel ist eine Mischung aus Kartenspiel und Fantasy RPG. Angesiedelt in einer Welt, die Elemente von Fantasy und Steampunk mischt, kämpft der Spieler im Rahmen einer wendungsreichen Story in über 100 Levels gegen Gegner und Bosse. Der Twist ist, dass Battlejack auf dem Kartenspiel Blackjack aufbaut! Jedes ausgeteilte Blatt löst Angriffe aus, verbessert die eigenen Statuswerte oder kann für Combos verwendet werden. Das ist komplexer, als man zunächst denkt, wie man bei Online Anbietern wie Betway erfahren kann, welche einem die Blackjack Regeln erklären: Wichtig ist, sich zu merken, dass man beim Blackjack nicht gegen die anderen Spieler, sondern in erster Linie gegen den Croupier spielt. Aufgabe des Spielers ist es also, insgesamt einen Wert von 21 Punkten auf der Hand zu haben oder zumindest möglichst nah unterhalb der 21 zu landen. Jede Karte hat dabei einen bestimmten Wert. Battlejack nutzt dies geschickt, um ein Kampfsystem mit vielen Strategien umzusetzen. Dazu kommt ein starker RPG Anteil: Der Spieler sammelt Helden, stellt sein Team zusammen und verbessert die Mitglieder mit jedem Kampf.

© Bildquelle: Pixabay.com

Rocket League

Einer der bekanntesten Vertreter des Hybrid Genres: Rocket League hat Anfang des Jahres die Marke von 40 Millionen Spielern geknackt und ist für alle aktuellen Konsolen erhältlich. Das Spiel kombiniert Autorennen mit Fußball! Wer das Phänomen noch nicht kennt, der soll sich einfach vorstellen, wie es wäre, in einer futuristischen Arena mit einem Spielzeugauto Saltos zu schlagen und dabei den Ball ins gegnerische Tor zu kicken. Wer die ultimative Performance will, spielt übrigens am besten auf Microsofts Xbox One X, da die Switch Version öfter mal ruckelt. Das Ganze findet im Team statt, weswegen eine Menge Taktik gefragt ist: Kombinationen möchten gelernt und Moves perfektioniert werden. Außerdem ist es möglich, an den Wänden der Arena entlang zu fahren und das Runde ziemlich spektakulär ins Eckige zu befördern. Die Game of the Year Edition kostet bei Steam inzwischen nur noch 24,99 Euro.

Tiny Dice Dungeon

Tiny Dice Dungeon ist ein episches Rollenspiel voller Kerker, Drachen und Zauberer. Das ähnlich wie Shovel Knight in Pixeloptik gehaltene 2D Spiel kombiniert klassische Levels mit traditionellem Gameplay: Ein entscheidendes Element sind nämlich die Würfel, die während der Kämpfe immer wieder geworfen werden und damit ein Glückselement in die Battles bringen – eben genau wie bei den allerersten Dungeons and Dragons Rollenspielen. Wie fast alle aktuellen Smartphone Games ist Tiny Dice Dungeon kostenlos spielbar, bietet aber optionale In-App-Käufe an, mit denen der Spieler sich das Leben erleichtern kann. Das Game ist eine klare Kaufempfehlung für Rollenspiel-Freunde und für alle, die auf Retro-Optik stehen.


Fazit

Hybrid Games mischen schon seit einiger Zeit die Spielindustrie auf und das wird sich so schnell nicht ändern. Die Kombination von Genres ist spannend und ermöglicht es auch Hardcore Gamern, immer wieder neue Mischungen aus bekannten Arten von Spielen zu erleben. Und ein Mix aus alt und neu spricht bekanntlich extrem viele Zocker an. Man kann sich also auf weitere Hybrid Games freuen!