Image default
News PS4 Xbox One

gamescom 2018: Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 erstmals spielbar

Tolle Nachrichten für alle Capcom-Fans, die in diesem Jahr einen Besuch der gamescom in Köln planen. Wie der Publisher nun bestätigte, werden Fans die Möglichkeit haben gleich zwei kommende Highlights erstmals auf der Messe anzuspielen. Erstmals dürfen die Besucher der in Köln stattfindenden Gaming-Messe das im Frühjahr 2019 erscheinende Action-Spektakel Devil May Cry 5 selbst probespielen. Anspielstationen werden auf dem Xbox-Stand in Halle 8 der Kölnmesse zu finden sein.

Spieler kämpfen sich auf der Gamescom in einer ersten Version von Devil May Cry 5 mit Nero durch die Straßen von Red Grave City. Zudem besucht Director Hideaki Itsuno die Gamescom und wird Autogramme geben sowie auf Bühnen Neues aus Devil May Cry 5 vorstellen.

Zudem bringt Capcom den Gamescom-Besuchern eine weitere Europa-Premiere: Am Xbox-Stand werden zusätzlich ausgewählte Anspielstationen zu finden sein, auf denen die kürzlich angekündigte Neuinterpretation von Capcoms ikonischem Survival-Horror-Klassiker Resident Evil 2 ausprobiert werden kann. Damit ist das Spiel erstmals in Europa öffentlich anspielbar; ein Mindestalter von 18 Jahren wird aufgrund der Altersfreigabebeschränkungen vorausgesetzt. Auf der Gamescom können Spieler einige der ikonischsten Momente der Resident Evil-Reihe neu erleben – wenn sie Leon an seinem ersten Tag ins RPD begleiten, mit ihm die Polizeistation erkunden und einen Weg aus diesem Albtraum suchen. Resident Evil 2 erscheint komplett in deutscher Sprache am 25. Januar 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.


Quelle: PM Capcom

verwandte Beiträge

Plant Ubisoft den Kauf von THQ?

Nature225

Rayman Origins

Nature225

Final-Fantasy-6-Release für iOS und Android angekündigt