Image default
News Xbox One

Forza Horizon 4 erhält Crazy Taxi Modus

Forza Horizon 4 war für viele DAS Highlight der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Microsoft. Auch in unserem Special wählten Christian und Lars den Racer von Playground Games in ihre Top 3. Nun verriet Art Director  Benjamin Penrose ein interessantes Detail zum Spiel.


Forza Horizon 4 meets Crazy Taxi

Demnach ließen sich die Entwickler von Forza Horizon 4 von vielen anderen Titeln inspirieren. Einer davon ist die Crazy Taxi-Serie von Sega. Das Arcade-Spiel zählt noch heute zu den beliebtesten Titeln auf Sega Dreamcast. Wie der Name schon vermuten lässt, war es seinerzeit eure Aufgabe, Passagiere innerhalb eines Zeitlimits von A nach B zu kutschieren.

Auch Forza Horizon 4 wird einen solchen Spielmodus bieten, auch wenn die Entwickler noch nicht verraten, wie genau das aussehen wird. Der Taxi-Modus ist nur eine von vielen neuen Aufgaben, die euch in der offenen Spielewelt erwarten werden.

Ebenfalls neu sind beispielsweise die Horizon Stories, bei denen es sich um kleine, storygetriebene Missionen handelt. Und eben eine dieser Stories handelt vom Aufbau eines eigenen Taxi-Betriebes. In einer anderen Mission versucht ihr euch als Stunt-Fahrer. 

Wie das im fertigen Spiel aussehen wird, erfahrt ihr spätestens am 2. Oktober 2018, denn dann erscheint Forza Horizon 4 exklusiv für Xbox One.


 

verwandte Beiträge

Far Cry – Ubisoft startet Spielerumfrage zu neuem Setting

Christian Ibe

Gerücht: Bekommt die WiiU auch ihr Crysis 3? Crytek testet den Shooter auf kommender Nintendo Konsole!

Nature225

Erster Trailer zum Mehrspieler-Modus in Batman Arkham: Origins

Nature225