Image default
News PS4 Switch Xbox One

Fortnite – Das große Event zum 1. Geburtstag

Ab morgen könnt ihr in Fortnite Geburtstag feiern. Das Erfolgsspiel feiert seinen ersten Geburtstag und begeht diesen mit Geschenken für euch. Wobei man das Wort „Geschenk“ schon recht großzügig auslegen muss. Geschenkt werden zunächst nur spezielle Aufgaben. Wenn ihr diese aber erledigt bekommt ihr als Belohnung kostenlose Items und EP. Wir verraten euch hier die Einzelheiten.

Fortnite Geburtstags-Event
Happy Birthday Fortnite – Das Fortnite Geburtstags-Event startet am 24. Juli und dauert zwei Woochen.

Geburtstagsevent bei Fortnite – Zwei Wochen Zeit für spezielle Items

Vom morgigen 24. Juli an habt ihr zwei Wochen Zeit um drei Aufgaben zu erledigen. Zur Belohnung gibt es 5000 EP und drei exklusive Items.

  • Wenn ihr in diesem Zeitraum insgesamt 1000 Schadenspunkte an Gegnern verursacht bekommt ihr ein Geburtstags-Emote. Dieses zeigt einen Muffin mit einer pinken 1 zum Geburtstag.
  • Auf der Karte werden mit dem Update mehr oder weniger versteckte Torten verteilt. Vor zehn dieser versteckten Torten müsst ihr tanzen um ein spezielles Geburtstagsspray zu erhalten.
  • Das letzte Ziel sind im Event Zeitraum 14 Battle Royale Matches. Absolviert ihr diese, dann erhaltet ihr außerdem 5.000 extra EP.

Wer alle drei Aufgaben binnen der zwei Wochen erfüllt, der darf sich über einen Rucksack in Form einer Geburtstagstorte freuen. Eine durchaus machbare Aufgabe, wie wir finden.

Das Fortnite Geburtstags-Event steht im Battle Royale wie gewohnt auf allen Plattformen zur Verfügung.


Goodies in Fortnite – Rette die Welt PvE

Nicht für jede Plattform steht allerdings der PvE-Modus, der Ursprung des Battle Royal Erfolges, zur Verfügung. Auch hier darf man diverse Aufgaben erfüllen und sich so die Heldin Geburtstagsbrigade-Ramirez erspielen. Außerdem lassen sich spezielle Geburtstags Lamas ergattern. Diese können Helden und Waffen vergangener Events enthalten. Hierfür müssen Tickets freigespielt werden. Abgesehen von Mobilgeräten ist beim PvE auch die Nintendo Switch leider außen vor. Hoffnungen der angekündigte Übergang zum Free to Play Modell für Fortnite –  Rette die Welt könne zum Geburtstag ebenfalls wahr werden konnten bislang leider noch nicht bestätigt werden. Sollte sich Epic hier noch die eine oder andere zusätzliche Überraschung für Fortnites ersten Geburtstag ausdenken, dann halten Wir euch natürlich auf dem Laufenden.

verwandte Beiträge

Shenmue I & II Infos: Neue Details zur Neuauflage

Philipp Briel

Erster Trailer zum HD-Remake von Resident Evil

Nature225

Bioware bekommt eine neue Führungsspitze