Image default
News PS4 Xbox One

Final Fantasy XV – Neue Details zum Rollenspiel

Gamespot hatte die Möglichkeit, auf der PAX West das kommende Rollenspiel Final Fantasy XV von Square Enix anzuspielen und im Zuge dessen neue Informationen veröffentlicht.

Die Welt hört auf den Namen Eos. Regionen wie Lucius, Nifelheim, Tenebrae und Altissa sind ein paar der Länder, welche man als Spieler bereisen wird.
Dabei hört der Skilltree auf den Namen Astralsphere und funktioniert ähnlich wie das „Sphere Grid“ in Final Fantasy X. 

Im Kampf, sowie durch Party-Aktionen und Dialog-Sequenzen erhält man Fähigkeitspunkte oder AP, mit denen man neue Fähigkeiten freischalten kann.


Die Magie in Final Fantasy XV

Die Magie unterteilt sich in vier Elemente: Fire, Ice, Thunder und Wild. Wild-Magie entsteht, wenn man die anderen drei Magie-Arten miteinander kombiniert.
Man erhält die Magie durch Kristalle, die in der Welt verteilt sind. Es gibt die Fire-, Ice- und Thunder-Kristalle. Ähnlich wie in Final Fantasy XIII entnimmt man ihnen die Kraft und speichert sie für sich selbst. Speichert man diese in einer Flasche, lässt sich ein Held mit dem fertigen Zauberspruch ausrüsten.

Das Crafting-System dafür ist vergleichbar mit Rikkus „Mix Overdrive“ in Final Fantasy X. Um einen Zauber noch stärker zu machen, kann man ihm zusätzliche elementare Eigenschaften hinzufügen.

Zudem lassen sich die Zaubersprüche zu Tricast (Mischung aus drei Elementen), Healcast (ein Fire-Element plus ein Potion), uvm. zusammenfügen. Die Zauber werden stärker, je mehr Mischungen man mit ihnen durchführt.

Die Magie muss im Kampf aufgeladen werden, bevor sie sich einsetzen lässt. Ist sie bereit, zeigt die Benutzeroberfläche dies mit einer runden Markierung auf dem im Bild einblendeten D-Pad an. Das Ziel eines Zauberspruchs muss manuell ausgewählt werden, indem man ein leuchtendes Fadenkreuz auf den Gegner legt.

Beim Einsatz der Magie muss auch auf die Distanz zum Gegner geachtet werden, damit die eigene Kleidung nicht brennt oder einfriert. Zudem werden in Final Fantasy XV alle Mischungen von Zaubersprüchen in einer Historie gespeichert. Später kann man sich die Liste anschauen und seine Lieblingszaubersprüche erneut herstellen.


Allgemeine Informationen

In Gesprächen mit NPCs hat man zudem die Option, sich mit seinen Freunden zu beraten. Und zwar immer dann, wenn es in dem Gespräch verschiedene Antworten, Fragen oder allgemeine Sätze gibt, die man auswählen kann. Wenn man nicht weiß, was man sagen soll, kann man – sofern der Menüpunkt „Frag Deine Freunde“ zu sehen ist – Ignis oder einen anderen Partner um Rat fragen.

Die Kleidung der Party zu Beginn des Spiels heißt „Crownsguard“. Das Outfit wird von Beschützern der königlichen Familie getragen. Noctis und seine Freunde haben diese Kleidung, um keine Aufmerksamkeit zu erregen und unerkannt reisen zu können.

In jeder Siedlung wird es ein Restaurant geben, welches über einzigartige Speisen verfügt. Spricht man mit den Angestellten, erfährt man von wichtigen Schlüsselpunkten auf der Karte: Kellner und Barkeeper markieren auf der Karte Orte wie Parkplätze, Außenposten, Fundorte von Kristallen und Schätzen und noch vieles mehr.

Neue HP erhält man entweder per Item oder mittels „Warp Strike“ als Sprung zu einer höher gelegenen Position, um dort Schutz zu suchen oder einfach durch einen Heilzauber eines Partymitglieds.

Die Lackierung des Regalia lässt sich verändern. Auch Karosserie, Innenraum und Reifen können angepasst werden. Das Auto lässt sich als Noctis manuell und als Ignis automatisch steuern. Das selbständige Fahren des Regalia funktioniert allerdings anders als in Rennspielen. Es gibt Tasten für das Parken und Wenden und man kann mit dem Fahrzeug keinen Unfall bauen oder offroad fahren. Rammen anderer Verkehrsteilnehmer ist also nicht möglich.

Um einige Referenzen im Spiel verstehen zu können, muss man den „Brotherhood“ Anime schauen. In den Gesprächen greifen die Party-Mitglieder oft Ereignisse der Vergangenheit auf, die in dem Anime ausführlich zu sehen sind.


Quelle: Gamespot

verwandte Beiträge

Batman: The Enemy Within – Switch Version schon in Kürze?

Philipp Briel

Splatoon 2 – Shellendorf Institute erscheint morgen

Christian Ibe

Neuer Trailer zu Monster Energy Supercross – The Official Videogame

Nature225