Image default
News Xbox One

Everspace Encounters startet auf Xbox One

Entwickler ROCKFISH Games veröffentlichte heute die umfangreiche Spielerweiterung EVERSPACE Encounters jetzt auch für Xbox One und im Microsoft Store zum Preis von €9,99. Encounters bietet mehr als 10 Stunden zusätzlichen Spielspaß und wird bereits von Space Game Enthusiasten auf PC mit 97% positiven Bewertungen auf Steam gefeiert.

EVERSPACE Encounters  enthält mit dem Colonial Sentinel ein neues Kampfraumschiff, das mit einem umfangreichen Waffenarsenal, sowie einer Vielzahl an neuen Modulen und Gadgets ausgestattet ist. Es verfügt zudem exklusiv über ein Schild mit doppelt so viel Kapazität gegenüber dem Standardmodell.

Der Colonial Sentinel ist ein fantastisches Werkzeug elektronischer Kriegsführung: Mit dem einzigartigen EMP-Generator, der Blitzkanone und der Zielsuchraketen-Batterien ist der Spieler bis an die Zähne bewaffnet und kann es jederzeit auch mit mehreren Gegnern gleichzeitig aufnehmen. Außerdem können nun mit der Erweiterung auch ein Plasmawerfer, der mit seinem massiven Plasma-Strahl einen weißglühenden Tod verspricht, sowie eine Neutronenkanone, die mit ladedauerabhängigem Flächen- und Projektilschaden aufwartet, erbeutet werden.

Auf den brandneuen Fabrik-Raumstationen haben Spieler Zugriff auf spezielle On-the-Fly-Services wie Verfeinerung und Umwandlung von Ressourcen, Verbesserung der Schiffeigenschaften für den aktuellen Run oder kleinere Reparaturarbeiten. Außerdem können besonders wagemutige Raumfahrtpiloten erstmals die Okkar Homeworld besuchen.

Auf ihrer Reise treffen die Spieler darüber hinaus auch auf neue Feinde und Charaktere, die individuelle Questlines anbieten. Dank dem roguelike Game Loop werden alle Piloten auf diese früher oder später stoßen, ohne zuerst die Hauptgeschichte beenden zu müssen. Neue Spieler bekommen somit vom Start weg eine lebendigere Welt geboten. Gleichzeitig erhalten Spieler, die EVERSPACE bereits vollständig durchgespielt haben, neue Motivation, ins Spiel zurückzukehren.

“Wir wissen, dass unsere Fans auf der Xbox schon eine ganze Weile auf das Release von Encounters für ihre Konsole gewartet haben und wir freuen uns sehr, dass es heute nun endlich soweit ist. Natürlich unterstützen wir weiterhin PlayAnywhere, so dass EVERSPACE-Piloten die nunmehr erweiterter Weltraum-Action und -Exploration auf beiden Plattformen genießen können, ohne zweimal dafür bezahlen zu müssen”,

so Michael Schade, CEO von ROCKFISH Games.

>> Hier geht es zum Gameplay-Trailer zu Everspace Encounters <<

 

verwandte Beiträge

Fundstück der Woche: Updated PokéRap (With All 718 Pokemon)

Tim Rozenski

Dreams: Spieler kann Bildrate mit seinen Levels in die Knie zwingen

Lars Schulze

Limited Edition zu Mario Kart 8 angekündigt

Nature225