Image default
News Switch

Erfolgreiches Inselleben: Animal Crossing: New Horizons stellt Europarekord auf

Vor fast genau einem Jahr erschien mit Animal Crossing: New Horizons eines der erfolgreichsten Nintendo Switch-Spiele überhaupt in Europa. Wie Nintendo nun offiziell bestätigte stellte die Lebenssimulation auch gleich einen neuen Nintendo-Rekord in Europa auf. Demnach hat sich das Spiel seit dem 20. März 2020 schneller verkauft, als jedes andere Nintendo-Spiel in seinem ersten Jahr: Bislang genießen mehr als 7 Millionen europäische Spieler:innen ihren Inselalltag. Das heißt: Über ein Drittel der mehr als 20 Millionen Nintendo Switch-Besitzer:innen in Europa gestalten in Animal Crossing: New Horizons nun ihr eigenes Inselparadies. Dabei wurden sowohl die Verkaufe der physischen als auch der Download-Variante der Lebenssimulation erfasst. 

„Wir freuen uns sehr, dass so viele Spieler:innen in Europa Freude an Animal Crossing: New Horizonshaben“, sagt Stephan Bole, Präsident von Nintendo of Europe. „Animal Crossing ist in Europa seit langem eine beliebte Spielereihe. Dank der Begeisterung unserer Fans für diese einzigartige Serie kann sie nun ein solches Wachstum verzeichnen.“

Wer sich bis jetzt noch nicht in das Inselleben gestürzt hat, der kann sich Animal Crossing: New Horizons bei Amazon.de bestellen und mit dieser Bestellung unsere Arbeit hier auf GamezGeneration.de völlig ohne Mehrkosten unterstützen. 

Unseren Testbericht zur tierischen Lebenssimulation könnt ihr hier nachlesen.


Quelle: PM Nintendo | Bildquelle: Nintendo

Related posts

Trials Rising Guide: Das sind die Standorte der Goldenen Eichhörnchen

Lars Schulze

Neues Video zu Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout erschienen

Valiant Hearts: The Great War (Nintendo Switch) im Test

Christian Ibe