Image default
News Wii U

Einmal mehr das Nachsehen – Wii U Version von Watch_Dogs verschoben

Nachdem in den letzten Tagen bereits Horrormeldungen durch das Internet geisterten in denen die Rede von der Einstellung von Ubisofts „Watch_Dogs“ auf der Wii U war, gibt es nun einen Grund zum Aufatmen. Wie Ubisoft nun nochmals bekräftigte, wird die Wii U Version von Watch_Dogs weiterhin erscheinen und wurde nicht wie spekuliert eingestellt.

Dennoch gibt es ein „ABER“ an dieser Meldung. Die Wii U Version wird nicht zeitgleich mit den anderen Versionen des Spiels im Zeitraum zwischen Ende April bis Juli erscheinen, sondern wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Eine bittere Pille für alle Nintendo-Anhänger und vermutlich wird diese Verschiebung auch den Verkaufszahlen der Wii U-Version nicht gut tun. Bereits im letzten Jahr sorgte Ubisoft für Aufsehen, nachdem das Unternehmen das fast fertige Rayman Legends auf der Wii U um ein halbes Jahr verschob, um es zeitgleich mit den „anderen“ Versionen zu veröffentlichen.

Dieser Schritt bleibt nun aus, da Ubisoft den Release der übrigen Watch_Dogs-Versionen weiterhin im angepeilten Launch-Zeitraum von April bis Juli plant und diesmal keine „gleichzeitige“ Veröffentlichung anstrebt.


Quelle: Kotaku

verwandte Beiträge

Fundstück der Woche: Super Mario Timeline

Christian Ibe

Sony mit Patent für Sperre von Gebrauchtspielen

Janine

Bravely Default – Nachfolger im Anmarsch

Nature225