Image default
3DS News PS4 Switch Xbox One

E3 2017: Neuer Besucherrekord & Termin der kommenden Messe bekannt

Die E3 ist mit einem neuen Besucherrekord in Los Angeles zu Ende gegangen. Insgesamt 68.400 Fachbesucher kamen in diesem Jahr nach Los Angeles, um sich über die kommenden Videospielhits zu informieren. Dies ist ein Zuwachs von etwa 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die E3 2017 fand vom 13. Juni 2017 bis 15. Juni 2017 in Los Angeles statt.

Ein kleiner Überblick über die Besucherzahlen der E3: 

E3 2017: 68.400 Besucher
E3 2016: 50.300 Besucher
E3 2015: 52.000 Besucher
E3 2014: 48.900 Besucher
E3 2013: 48.200 Besucher
E3 2012: 45.700 Besucher
E3 2011: 46.800 Besucher
E3 2010: 45.600 Besucher
E3 2009: 41.000 Besucher

Zusätzlich wurden in diesem Jahr auch 15.000 Tickets für private Besucher angeboten, die auf die angegebenen Besucherzahlen aufaddiert werden. Im kommenden Jahr soll die E3 vom 12. bis 14. Juni 2018 erneut in Los Angeles stattfinden. Ab 2020 könnte der Messestandort der Videospielmesse jedoch ein anderer sein. Der CEO des Messeevents Mike Galagher kündigte an, dass man sich nach 2019 umorientieren möchte, wenn das Los Angeles Convention Center nicht modernisiert und vergrößert wird. 


Quelle: Gamefront

verwandte Beiträge

Plant Sega eine SEGA Genesis Collection?

Christian Ibe

Neue Informationen zu Final Fantasy VII Remake

Christian Ibe

gamescom Gewinnspiel 2016: Merchandise-Pakete

Nature225