Image default
News PS4

Dreams: Spieler kann Bildrate mit seinen Levels in die Knie zwingen

Grundlegend soll das Baukastenspiel Dreams von Media Molecule mit 60 fps laufen. So bestätigte es Firmengründer Alex Evans den Kollegen von Game Informer. Die Bildrate kann allerdings je nach Umfang eines selbstgebauten Levels einbrechen und sogar unter die 30 fps-Marke fallen. Wer also zu viele Grafik-Effekte und Objekte platziert, der könnte unter Umständen kein flüssiges Spielerlebnis mehr erleben. Die PS4-Pro kommt mit diesem Umstand wohl besser zurecht und kann einiges an Performance wieder auffangen.


Video:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Christian hat sich Dreams ebenfalls mal angeschaut. Was er in seiner Vorschau zu berichten hat, lest ihr HIER !

verwandte Beiträge

Neu in Microsofts Spieleflat – Diese Titel sind im Oktober neu im Gamepass

Michael Höfler

Überraschung: Story DLC „The Champions Ballad“ zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint heute!

Lars Schulze

Detroit Become Human im Test

Philipp Briel