Image default
News Switch

Diese Spiele wurden 2017 am meisten auf der Nintendo Switch gespielt

Die Nintendo Switch geht langsam auf ihren ersten Geburtstag zu. Letztes Jahr, genau zu sein am 3. März, wurde die neue Hybrid Konsole von Nintendo veröffentlicht. Seither hat sich eine ganze Menge getan. Vor allem was die Exklusivtitel angehen, ist Nintendos neueste Konsole dank einem The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey oder Xenoblade Chronicles 2 sehr gut aufgestellt. Kürzlich gab Nintendo zudem bekannt, welche Spiele ihr am meisten auf der Nintendo Switch gespielt habt.


Hier die Liste:

Die ersten vier Plätze dürften dabei wenig überraschend sein. Demnach wird die Liste mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild angeführt, gefolgt von Super Mario Odyssey, Mario Kart 8 Deluxe und Splatoon 2. Überraschend positionieren sich anschließend Minecraft und Stardew Valley vor Mario + Rabbids: Kingdom Battle und Nintendos neuer IP ARMS.

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  2. Super Mario Odyssey
  3. Mario Kart 8 Deluxe
  4. Splatoon 2
  5. Minecraft: Nintendo Switch Edition
  6. Stardew Valley
  7. Mario + Rabbids: Kingdom Battle
  8. ARMS
  9. The Elder Scrolls V: Skyrim
  10. The Binding of Isaac: Afterbirth+
  11. NBA 2K18
  12. Dragon Ball Xenoverse 2 for Nintendo Switch
  13. Fire Emblem Warriors
  14. Lego City Undercover
  15. Sonic Mania
  16. Pokkén Tournament DX
  17. 1-2-Switch
  18. FIFA 18
  19. Disgaea 5 Complete
  20. Rocket League

Überrascht euch die Liste oder fehlt sogar noch was?


Quelle

verwandte Beiträge

Let’s Play The Whispered World 013: Zermarterndes Zahnradrätsel

Tim Rozenski

Neuer Trailer zu Red Dead Redemption 2 ist da

Nature225

Saints Row 4 – Zu viel Sex und Drogen für Australien