Image default
News PS4 Xbox One

Diese DLCs erwarten uns in Sniper Elite 4

Entwickler Rebellion hat erste Details zu den kommenden DLCs des Scharfschützen-Shooters Sniper Elite 4 veröffentlicht, welches in unserem Test einen sehr guten Eindruck hinterließ. 

Bereits im März erscheint mit „Deathstorm Part 1: Inception‘ DLC“ der erste Teil einer dreiteiligen Kampagne, welche mit einer völlig neuen Story aufwartet. Außerdem wird man das Night Fighter Expansion Pack veröffentlichen, welches drei neue Waffen, Skins und zwei neue Charaktere für den Mehrspielermodus beinhaltet. 

Außerdem wird es in den kommenden Wochen und Monaten neue Spielmodi für den Multiplayer geben. Darunter Elimination, in dem zwei Team versuchen ihre Gegner zu auszuschalten. Wenn man stirbt, muss man so lange warten, bis wieder ein gegnerischer Spieler abgeschossen wurde, um anschließend wieder in das Spiel einzusteigen. Ein weiterer Spielmodus namens Night Woods wurde ebenfalls bestätigt, worum es darin geht, wurde allerdings nicht verraten. 

Folgende weiteren DLCs wurden zudem angekündigt.

Ende April 2017:

  • Deathstorm Part 2: Infiltration
  • Urban Assault Expansion Pack, inkl. neuer Waffen, Skins und Charaktere
  • FREE  Multiplayer Map: Urban
  • FREE Multiplayer Mode
  • Neue Survival Mission (Solo oder kooperativ spielbar)

Mai / Juni

  • Deathstorm Part 3: Obliteration
  • Cold Warfare Expansion Pack, inkl. neuer Waffen, Skins und Charaktere
  • Lock and Load Weapons Pack
  • 2 x FREE neue Multiplayer Maps: Fortress und Bunker
  • FREE Survival Mission (Solo oder kooperativ spielbar)

 

verwandte Beiträge

Die Team Bondi Kontroverse

Far Cry Classic für Xbox 360 angekündigt

Post vom Jeans-Anwalt: Diesel droht BlackForest Games

Tim Rozenski